Seite 4 von 4 Erste ... 234
  1. #46
    Registriert seit
    Jun 2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    336
    @Gugol, geschenkt

    @Nachteulchen, du bist so drollig, wie du ob meiner offenbaren Wichtigkeit für dich gleich eifrig mit deiner Studierfreundin über das von mir Gesagte debattierst, wobei die dir - auch wirklich drollig - gerne mit einer geschenken Bestätigung kommt, dass das, was ich da von mir beschreibe und schildere eine Beschreibung von etwas ist, was es niemals geben darf und kann. Schon gar nicht, wenn es auch noch eine junge Frau geben soll, die auch so war und ist .-)

    Bei der Verbreitungen pornografischer Medien an Kinder und der vom Gesetzgeber installierten Ausnahme nur für Erziehungsberechtigte geht es also um FSK 12-Möglichkeiten im Ermessen der Erziehungsberechtigten. Eijoah. Was würde deine Freundin dazu sagen? Wahrscheinlihc, dass du völlig Recht hast, wahrscheinlich dann auch nur, um dir einen Gefallen zu tun. Es gibt da Studien, die besagen, dass das Gefallen auf Gefallen stößt und dass Studentinnen und Studenten oft einsam sind und deswegen gefallen wollen, um ab und zu mal jemanden um sich zu haben. Welche Studie würde Gugol jetzt dazu heranziehen?

    Nun kann die Margot Honecker in dir oder wem auch immer aus eurem aufgescheuchten Hühnerhaufen aktiv werden...

    Beste Bussigrüße, Henrik
    Ps: Es ist alles wahr. Nichts gesponnen. Ob du - und deine liebe Freundin aus dem selbstgestrickten Wahrnehmungsland - das nun glauben wollt oder nicht. Und... Margot wollte auch nie alles glauben mögen, was es doch offensichtlich gab und gibt. Die hatte auch eine sehr kräftige Halsmuskulatur, vom vielen Training: Kopfschütteln...
    Geändert von Zärtlichkeit (16.11.2019 um 23:51 Uhr)
    ---------------------------------Signatur:
    Heute wird ein guter Tag, in einem Land, wo nicht Bomben irgendwelcher Krieger Menschen zerfetzen, mit hinterher jeweils einer stolzen Mutter und zig traurigen Müttern.

  2. #47
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    2.146
    Da Du ja selbst sagst, Zärtlichkeit, dass es an deiner Art dich auszudrücken nicht liegt...muss ich nun das als traurige Wahrheit hinnehmen...das ich dir zuvor nur hätte unterstellen können. Du hast nicht nur hier...sondern bei vielen andere Diskussionen immer wieder betont, dass nur jemand...der Kinder großzieht oder großgezogen hat weiß...wie Kinder "ticken" - und bist dabei selbst das beste Beispiel dafür...dass diese These haltlos ist.
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

Seite 4 von 4 Erste ... 234

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Aller guten Dinge sind drei - ein Gedicht für böse Kinder
    Von Pius Pup im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2016, 17:26
  2. für Erwachsene, für Jugendliche, für Kinder
    Von Plautz Schrei im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2015, 11:56
  3. Schwarze Löcher sind wie Kinder
    Von ReinART im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 07:43
  4. Kinder sind Kinder
    Von Iglu im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 00:25
  5. Leidtragende sind die KINDER!
    Von Hope88 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2005, 16:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden