1. #1
    Registriert seit
    Oct 2019
    Ort
    main-reim
    Beiträge
    160

    letztes anhängliches Laub

    Liebespaare und Linden
    am Fluss, die Stadt schwimmt im Nebel

    abgenabelt
    abgebaumelt

    nasser Mund
    sagt Walnuss und lächelt
    wie er sich von der Brüstung beugt
    Richtung Kamera

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    2.368
    Hallo saegefisch,

    ein überzeugendes Beispiel...wie man in wenigen Worten und ohne Geschrei ein Bild malt, das jedes Zimmer aufhübscht. Gefällt mir sehr gut!

    Gruß, A.D.
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2019
    Ort
    main-reim
    Beiträge
    160
    hallo A.D.,

    vielen Dank für die freundliche Rückmeldung, freut mich, dass das Unaufgeregte und Betrachtende so gut herauslesbar in das Gedicht hineingeraten ist,

    dankeschön und Grüße
    saegefisch

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Gerechtes Laub
    Von kaspar praetorius im Forum Diverse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 22:42
  2. blatt und laub
    Von Artchibald im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 15:58
  3. Unterm Laub
    Von Perry im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 22:04
  4. (Mit Ver)Laub
    Von Coup de grâce im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 13:24
  5. Der Wind und das Laub
    Von batoutofhell im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2004, 14:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden