Muttertagsabend, gegen 18.00 Uhr
Komme mit den Beiden von meiner Mutter
Strutz Blumen abgeben Kaffee trinken und über
die guten alten Zeiten sinnieren (würg)
Ach ja, war das alles schön
Damals die Flucht aus Ostpreussen
In zwei Tagen geschafft mit dem LKW vom
Arbeitgeber des Opas
Der wurde mit Holz befeuert(der LKW, nicht der Arbeitgeber) und alles ging ratz fatz
Beim Bauern in Luetgenrode untergekommen
Da gab's viel zu futtern
Also haben wir schön erzählt

Jetzt müssen wir aber nach Hause
wird bald dunkel
Im Dorf angekommen
tönt Musik aus dem Kneiplein
Hui was ist da los geh mal schauen
Frauen aus dem Dorf sitzen und trinken
Wein Bier Underberg
Ulla komm bleib hier
Wir feiern Muttertag
Oja da möchte ich mitfeiern

Bring die Kinder nach Hause
Mach langsam mit allem
Soll nicht auffallen das ich noch mal weg will
Als sie schlafen geh ich
Sind ja nicht allein

Gehe runter in die Kneipe
Mittlerweile Getöse Musik ist noch lauter
Getümmel Gewimmel Party
öffne die Tür und geh hinein

Gunter der Jäger steht auf einem Tisch
Johlend
Ulla komm kannst mal anfassen
Aeh Nee Nee
Er hält seinen Pimmel fest in einer Hand
Mit der anderen wedelt er in der Luft rum
Mit dem Pimmel will er Kreise drehen
Ich muss lachen
Los fass mal an
Neeeeeee
Setz mich zu den Frauen
Was ist denn hier los

Krieg erst mal ein Bier hingestellt
Jeder Mann der reinkommt
muss 20 Mark auf den Tisch legen
davon wird alles bezahlt
Hui kostenlos saufen
Ich trink mein Bier
Underberg trink ich nicht

Sie legen mit den leeren Fläschchen
Kreise auf den Tischen
Na gut einen Klaren trink ich
Nach drei Klaren und zwei Bieren
hab ich genug

Mittlerweile wird Gunter der Jäger
etwas ärgerlich
Keine will seinen Pimmel anfassen
Mensch Gunter mit sowas kannst du
doch keine Frau herlocken

Wir lachen johlen und singen Sauflieder

Aufeinmal fällt Gunter der Jäger vom Tisch
Zum Glück nicht aufs Pimmelchen
Aber er hat sich den Fuss verknackst
mit offener Hose steht er da

Weiber sind doch alle blau mault er
Keine will ihm unterstützend helfen
Ihr wisst garnicht was euch entgeht

Allgemeines Lachgekreische
Oh mein Gott was mach ich hier
Ich glaub ich geh
Nein du bleibst noch
Werde wieder auf den Stuhl gezerrt
Okay noch ein Klaren

Algemeines Aufstehn
Die Wirtin will schließen
Jede torkelt vor sich hin
wird sich eingehakt
Fallen auch nur zwei die Treppe runter
Gunter der Jäger ist dabei
Er bleibt gleich liegen
Steigen alle über ihn hinweg
Ist ja nich kalt

Die nächste fällt bei der Telefonzelle um
Ihr Mann sagt ach die steht wieder auf
Irgendwann
Eine setzt sich auf eine Bank und schläft ein
Irgendwo
Bin froh als ich zu Hause bin
Kinder schlafen
So das war das allerletzte Mal
Mir reichts mit diesem Tag
Echt jetzt ECHT JETZT