1. #1
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.213

    chämpner tobel (romantisches gedicht)

    du freust dich,
    sagst du
    durch den nassen wald zu gehen

    ich freu mich auch
    das rauschen unsres bluts
    in dem des bachs zu hören

    ich weiss
    wir meinen nicht dasselbe
    doch wollen Männer nur das eine, nicht?
    und von Romantik?
    haben die doch keinen Schimmer!

    bei diesem wetter
    zeigt sich auch kein vogel
    kein wiesel, keine haselmaus

    höchstens mal ein reh
    es geht vor mir
    und winkt mit seinem spiegel
    damit ich ahne
    wo es langgeht

    im nassen wald
    tropft nach und nach der regen
    aus kronen
    welche stets nach oben strebten
    hinab ins dunkel

    du freust dich
    sagst du
    auf den waldspaziergang
    ich freu mich auch
    das tobel riecht nach frühling
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beiträge
    5.219
    Zitat Zitat von kaspar praetorius Beitrag anzeigen
    im nassen wald
    Grüße,

    ja, Kommt gut rüber. ich hätte paar Stellen anders geschrieben. ZB. (im rauschen des Baches, erkenne ich die Unruhe unsres Blutes)

    und: vom nassen Wald.

    schöner text, Daumen hoch.

    tschüss.

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.719
    Lieber kaspar praetorius,
    was - der Schweizer kann romantisch? Kann er! Und er kommt mir mit den Schlussversen sehr nahe. Nach all der Nässe und der Notwendigkeit, sich vom Spiegel eines Reh's durch den finsteren Tann leiten zu lassen, riecht es im Tobel nach Frühling.
    Ich verbinde mein uneingeschränktes Lob mit adventlichen Grüßen und der Hoffnung auf die ersten Schneeglöckchen.
    (Ich gebe zu. Was ein Tobel ist, habe ich nicht gewusst - wieder was dazu gelernt)
    Liebe Grüße,
    Heinz

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.213
    Tobel = Klamm
    Schweizer haben mehr romantische Klammen (?) als ihr euch denken könnt, ihr Flachländer.
    Danke für euer Feedback!!
    KP
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.719
    Lieber Kaspar,
    natürlich hatte ich Tobel schon lange gegoogelt. Dass wir Flachländer so etwas nicht haben, schützt uns allerdings vor der Bezeichnung "Schluchtenscheißer".
    Aber damit sei es genug der Flachserei - sie verdirbt Dein schönes Gedicht.
    Liebe Grüße,
    Heinz

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.213
    o mann!
    schluchtenscheisser - wer hat sich das denn ausgedacht!
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.719
    wer hat denn angefangen mit der Klamm?

  8. #8
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.213
    ich nehme das auf mich. da kennt man ein einziges hochdeutsches ( bayrisches?) wort, und schon tritt man ins klammnäpfchen.
    schweizers schicksal.
    danke trotzdem
    kp

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. romantisches intermezzo
    Von Woitek im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2016, 16:56
  2. Romantisches Naturgedicht
    Von Arnold Wohler im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 11:39
  3. Romantisches Liebesgedicht
    Von Arnold Wohler im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 19:42
  4. Mein erstes romantisches Gedicht^^(bitte bewerten) *g*
    Von SonyKaos im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 14:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden