1. #1
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Dorf im Nordschwarzwald
    Beiträge
    1.038

    Botschaft zum Advent


    Botschaft zum Advent


    Aus anderen Regionen
    ein Bote stieg hernieder,
    die Nacht war schneidend kalt,
    er mied die Festtagslichter,
    lief in den stillen Wald.

    Ein heller Schimmer
    Buchen, Birken,
    Fichten und Tannen umhüllte,
    als der Fremde den Wald
    mit ernsten Worten füllte.

    "Seelenfrieden auf Erden wächst,
    wenn Menschen einander nicht mehr
    wie Feinde behandeln werden.
    Euch brauchen sie, euch Bäume.
    Erdverwurzelt seid ihr, reckt eure Arme
    hoch zum Himmelslicht.
    Ihr seid ein Vorbild für Menschheitsträume.

    Die geschundene Schöpfung
    fleht euch an, bevor ihr Bäume dann
    für immer diese Erde verlasst,
    schenkt ihnen und ihren Kinder
    noch einmal die Chance
    von euch zu lernen, friedlich
    miteinander Leben zu bestehen."

    Das Licht erlosch.
    Dunkelheit umfing den Wald.
    Die Bäume schwiegen.
    Die Nacht war bitter kalt.

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.478
    Ja dieser Wald könnte somit in jedem Wohnzimmer stehen und die Kinder wüssten gleich, dass ohne Botschaft keine Geschenke kommen. Und die Botschaft muss kritisch sein, sonst hätte man ja nichts davon.
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Dorf im Nordschwarzwald
    Beiträge
    1.038


    Hallo, Terrorist,

    bedenkenswerte Sätze " die Kinder wüssten gleich, dass ohne Botschaft keine Geschenke kommen. Und die Botschaft muss kritisch sein, sonst hätte man ja nichts davon." Der Kern der Botschaft ein neues Zusammenleben (nicht wie bisher ein Gegeneinanderleben) auf der Grundlage einer ethischen Erdung sowie einer metaphysischen Perspektive wie auch immer, symbolisiert im Bild des Baums. Dass "die Botschaft...kritisch sein
    muss", versteht sich von selbst angesichts der riesigen Waldzerstörungen weltweit. Deshalb "noch einmal die Chance...", die letzte vielleicht.

    Friedlichen Gruß
    Carolus

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Botschaft
    Von heimlicheFeder im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.02.2016, 23:26
  2. Advent, Advent, ein Lichtlein brennt
    Von Elektra im Forum Gesellschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 19:36
  3. Advent, Advent die Zeit die rennt
    Von Arno88 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 17:05
  4. Advent Advent, das erste Lichtlein brennt
    Von wirbel im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.12.2006, 09:14
  5. Advent Advent, ein Lichtlein brennt
    Von wirbel im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2005, 23:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden