Thema: Ü.d.F.

  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    892

    Ü.d.F.

    Überschwemmter Weg
    den Porsche unterbringen
    Fahrt mit dem Kanu


    L.A.F.

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.277
    Hallo Lorenz, du kennst ja in der Zwischenzeit meine Auffassung von Haiku. Irgendwie würde ich noch mehr auf Pointe in V3 hinschreiben. Hab keine optimale Lösung. Spontan fällt mir nur ein:

    überschwemmter weg
    das allerletzte kanu
    mit porsche bezahlt


    lg
    Geändert von Artname (05.12.2019 um 01:24 Uhr)
    Wortfüsse, wohin ich auch seh!

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    892
    Hi Artname, ja, gefaellt mir auch:

    Ueberschwemmter Weg
    den Porsche guenstig tauschen
    und/das Kanu fahren/gegen ein Kanu

    Ich musste mich entscheiden aus t(T?)ausenden von Moeglichkeiten fuer V23, und bleibe bei #1, begruesse aber gerne viele weitere Vorschlaege.

    LG, danke, Lorenz

    PS: "unterbringen" gefaellt mir in seiner Mehrdeutigkeit sehr, denn bei diesen Verhaeltnissen den Porsche/das Auto sinnvoll unterbringen, geht echt nicht
    PS: auch wollte ich das Wort "Fahrt oder fahren" drin , muss es ja dazu nicht ein Auto sein
    Geändert von L.A.F. (05.12.2019 um 12:09 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.277
    hi Lorenz,

    Bemerke gerade, dass mein Vorschlag eine Vision und keine aktuelle Beobachtung wäre. Das widerspricht einem Haiku. - Hoffe, ich konnte dennoch weitere Ideen anschieben. wenn nicht: Is ja nur ein Haiku.

    lg
    Wortfüsse, wohin ich auch seh!

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.858
    Überschwemmter Porsche hätte mir besser gefallen. Sonst denkt man noch das was hier diskutiert wird. Und dafür braucht man ja nicht extra was überschwemmen und dann einen auf Kanu machen weil mans noch rechtzeitig vor dem absaufen gecheckt hat.
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    892
    Hi, klar doch, merkte es frueher , und deine neue Fassung in #2 ueberzeugt mich nicht, zuviel ausserhalb des Bildes mit "allerletzte und bezahlt". Ich mag #1, finde, dass ich auf die Pointe hinschreibe, um es in/mit deinen Worten zu sagen, danke, LG, Lorenz

    Ohhh Artname, schrieb einen neuen Haiku, was nie g(G?)esehenes , lass mich aber hier erst abschiessen hahaahaha, freu mich aber, wenn du den dann total zermatschen wirst

    https://www.gedichte.com/showthread.php/218563-E-S-K

    Hi Terrorist, ganz genau! Das hat mich lange beschaeftigt, obs nicht doch zu viel anderes reinbringt, fands dann aber okay, aus dem einzigen Grund, dass ihr Deutschen Autofreaks seid, nun denn
    Geändert von L.A.F. (05.12.2019 um 21:49 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.277
    Zitat Zitat von Hi,i
    Ohhh Artname, schrieb einen neuen Haiku, was nie g(G?)esehenes , lass mich aber hier erst abschiessen hahaahaha, freu mich aber, wenn du den dann total zermatschen wirst
    ??? Klingt irgendwie schizophren...
    Wortfüsse, wohin ich auch seh!

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.858
    Also nur ein Vorhalt denn?
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    892
    Wieso muesst ihr immer ZITIEREN!?! hahahahahahahaha, jetzt macht es ja gar keinen Sinn mehr, den Quatsch wegzuloeschen

    Hi Terrorist, irgendwo schon, aber nicht vordergruendig, LG

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.277
    Zitat Zitat von ???
    Wieso muesst ihr immer ZITIEREN!?!
    Aus Geltungsbedürfnis!
    Wortfüsse, wohin ich auch seh!

  11. #11
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.858
    Also auch noch ernsthaft sein wollen mit allem?
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  12. #12
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    892
    Well, bei mir gilt das nichts, im Gegenteil, fuehl mich vergewaltigt
    Guet (gute) Nacht, bei mir ist Bettzeit jetzt

    Hi Terrorist, ich dachte, ich komme damit weg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden