Seite 3 von 3 Erste 123
  1. #31
    Registriert seit
    Dec 2017
    Beiträge
    72
    Hallo Mythenfreund!

    "Innere Wut": Da wäre ich, in einem Hexametertext, sehr vorsichtig. Der stellt den Leser einer Wirklichkeit, und damit auch anderen Menschen, gegenüber, ihn aber nicht in sie hinein, was meint: auch nicht in einen anderen Menschen oder, wie hier, einen Gott. Der Blick ist der von außen, und an der Oberfläche des Menschen ist Schluss. Homer hat in der ganzen Ilias eine superkurze Stelle, an dem das Innenleben eines seiner Helden aufscheint! Was in den von dir angeführten Versen geschieht, geschieht - und zwar ohne eine klare Hinweisabsicht auf eine zweite Ebene, innerlich oder noch anders; erst recht keine zweite Ebene, der sich die Wirklichkeitsdarstellung dienend unterordnet. Schau Vulkan und seiner Show hier einfach zu!

    "Zu hart metaphorisieren": Tja. Wie bei uns allen: Da ist immer ein Spannungsverhältnis zwischen dem Was und Wie, das dem Verfasser vorschwebt, und dem Was und Wie, das der Leser erwartet. Da muss man die Mittellinie finden, was seine Zeit und viele Versuche braucht; und das richtige Maß von Selbstbehauptung und Anpassung.

    "Verzwergen": Habe ich nicht mehr im Kopf - ich schaue aber beu Gelegenheit nochmal in Claudis(!) Faden vorbei.

    Gruß,

    Ferdi

  2. #32
    Registriert seit
    Nov 2019
    Beiträge
    349
    ok vielen dank für die hilfe und Auseinandersetzung mit meinem text und deine zeitintensive beschäftigung
    lg mythenfreund

  3. #33
    Registriert seit
    Feb 2020
    Beiträge
    50
    hallo Mythenfreund!

    Korrigiere mich bitte, falls ich mich irren sollte, aber wurde Lillith nicht auch aus Staub gemacht, wie Adam? Das war ja gerade der Grund, weshalb sie sich ihm nicht unterwerfen wollte, weil sie aus der gleichen Erde gemacht wurde wie er und ihm dadurch ebenbürtig war, und nicht aus einem seiner Körperteile, was sie ja quasi von ihm abhängig gemacht hätte. Insofern würde dein Text einen entscheidenen sachlichen Fehler enthalten.

    Nichts für ungut,

    lg
    Lichterfee
    Geändert von Lichterfee (Gestern um 22:06 Uhr)

  4. #34
    Registriert seit
    Nov 2019
    Beiträge
    349
    Hallo Lichterfee

    vielen dank für deine Beobachtung, den hinweis auf den logikfehler hat mir Festival ebenso mitgeteilt, er ist mir bewusst,
    ich weiß aber momentan tatsächlich nicht wie ich es retten könnte, da dies wie es aussieht ohnehin kein Hexameter ist und auch die schreib- bzw formulierungsweise nicht authentisch erscheint wie mir andere bestätigt haben
    ich glaube ich habe den text wohl innerlich aufgegeben und traue mich auch vorerst tatsächlich nicht an einen neuversuch, oder einen ausbesserungs Ansatz, aus angst den text zu verschlimm-bessern
    eventuell wäre es besser und auch gesünder für den text wenn ich irgendwann eine Neufassung schreibe und mir von vornherein darüber klarer sein sollte was ich eigentlich schreibe

    lg und vielen dank für deinen logischen Einwand
    Mythenfreund

  5. #35
    Registriert seit
    Feb 2020
    Beiträge
    50
    da dies wie es aussieht ohnehin kein Hexameter ist

    Aber da es sich um Lillith dreht, ist es zumindest ein Hexenmeter. Entschuldige, der war echt flach.

    Aber über eine Neufassung irgendwann würde ich mich freuen, da mich das Thema sehr Interessiert (lillith, nicht hexameter).

    LG
    Lichterfee

Seite 3 von 3 Erste 123

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Lilith
    Von LaRhette im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 19:56
  2. Lilith
    Von HöllenEngel im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 16:47
  3. Lilith
    Von Sufi Sero im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 20:24
  4. Lilith
    Von crux im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 05:26
  5. lilith
    Von Sternentraum im Forum Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.2002, 11:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden