Nachtzauber

Fahl leuchten
zwischen den Ästen
die Waldränder durch.

Im Mondgelass
bringt der Himmel
die Wolken nach Hause.

Von West nach Ost
schieben sich andauernd
Länder zur Mitternacht,
treiben weiter dahin,
pausenlos strebend.

Mit ihnen geht im Schlafe einher
die Mehrzahl nächtlicher Träume,
wenn in sanftem Mondlicht
der Sternhimmel leuchtet.


©Hans Hartmut Karg
2019

*