Thema: starten

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    389

    starten

    frühlingserwachen
    knospen an kahlen ästen
    warten auf den start

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1.665
    Guten Tag Margot, eine typische Beobachtung mit den Knospen, die schon drücken wollen. Als Haiku gehen für mich zwei Dinge nicht so ganz auf, obwohl es mir, wenns kein Haiku sein wollte, gefällt:
    Frühlingserwachen ist keine Beobachtung, sondern ein abstrakter Begriff. Ebenso das Warten. Woran genau sieht mans? Etwas näher an der Beobachtung, aber auch nicht wirklich befriedigend wäre
    überall drücken
    knospen an kahlen ästen
    bereit zum starten
    LG gugol

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2019
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    173
    Hallo Margot,

    "frühlingserwachen" wirkt ein bisschen wie eine zweite Überschrift.

    Dann fände ich besser

    frühlingserwachen
    knospt an kahlen ästen
    wartet auf den start

    Gruß,
    leuchtendgrau

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.268
    Mir fällt dazu ein:

    Frühlingsahnen

    Kaum sichtbar:
    Knospen an kahlen Zweigen,
    ein grüner Schimmer.

    Liebe Grüße, Cara

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    389
    liebe gugol

    es freut mich,das es dir gefällt, auch wenn es kein richtiges haiku geworden ist.
    als was bezeichnet man dieses? vieleicht ein senryu. ich kenne mich darin noch immer nicht so aus.
    dein vorschlag für den dreizeiler finde ich gut.
    ich danke dir für deinen kommentar

    liebe grüsse margot

    hallo leuchtendgrau

    danke,das du mir geschrieben hast und für deinen vorschlag.
    nur eine kleine frage, fehlt hinter dem p bei knospt vieleicht ein e?
    ich habe ja schon geübt es auszusprechen.habe aber noch so einige schwierigkeiten.

    liebe grüsse margot

    liebe cara

    dein haiku ist wieder mal sehr schön.
    ich glaube ich tue mich mit euch zusammen.das werden dann immer klasse haikus.

    liebe grüsse margot

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2019
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von Margot Beitrag anzeigen
    danke,das du mir geschrieben hast und für deinen vorschlag.
    nur eine kleine frage, fehlt hinter dem p bei knospt vieleicht ein e?
    ich habe ja schon geübt es auszusprechen.habe aber noch so einige schwierigkeiten.
    Hallo Margot,
    ohne "e" ist schon korrekt: die Bäume knospen, der Baum knospt.
    Ich fand die Idee ganz nett, dass man quasi das Frühlingserwachen selber knospen lässt.
    "knospt" ist aber schon ein kleiner Zungenbrecher.

    Gruß,
    leuchtendgrau

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.268
    Liebe Margot,
    es ist schon komisch, dass du stets eine Vorgabe für ein Haiku schreibst , jedenfalls geht es mir so, während mir partout nichts einfallen will.
    Und dann kann ich ohne große Mühe "schöpferisch" werden.
    Wir sollten uns wirklich zusammentun

    Liebe Grüße, Cara

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden