1. #1
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.836

    Fraktalfrisur mit Elektrospray!

    Konturiertes Leuchten fliesst in
    Formen der Zeit.

    Wie Nacht ohne Gebiet.

    Ein Schema
    dem es in sich folgt.
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.366
    Lb. Terrorist,

    die Zeit ist doch dermaßen überformt, dass ihre Formen sich im Unendlichen zum Unförmigen vermischen. Da wird die Nacht zu einer Bezeichnung, die in die Ebenen der unformalen Zeitlosigkeit hineinreicht und sich darin verliert. Wo findet sich dann noch ein Schema in dem irgendeine Ordnung zu finden wäre?

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.836
    Im Unendlichen vielleicht aber hier ist die Berührung gemeint in der wir etwas gewinnen worin wir uns in virtueller Form real ausdrücken können. Ist praktisch die Doku zu sich selber.

    MFG!
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden