Seite 5 von 6 Erste ... 3456 Letzte
  1. #61
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.886
    Wegen schlechten Wetters haben wir den Betriebsausflug kurzfristig abgebrochen und stehen nun wieder als Moderatoren zur Verfügung.
    Danke AD, dass Du so spontan eingesprungen bist. Du bist hiermit entlastet.

    Richmodis

  2. #62
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    2.302
    Schade, hatte mich gerade daran gewöhnt...denn es hat schon seine Vorteile...wenn dir zB in der Stadt die Menschen Platz machen und die Straßenseite wecheln...wenn sie dir begegnen. Und beim Bäcker kam ich immer sofort dran...auch wenn ich als Letzter in der Schlange stand. Naja, alles findet irgendwann sein Ende.
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  3. #63
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.886
    Ja, AnDi, es ist schon was Feines. Wenn man schon nicht bezahlt wird für so ein Ehrenamt, dann kann man wenigstens solche kleinen Privilegien genießen. Aber Achtung: Man hat auch schnell Blut geleckt und wird - haste nicht gesehen - zu einem herzlosen, machtgeilen Roboterwesen.
    Also sei nicht allzu traurig. Du hast gerade nochmal Glück gehabt.

  4. #64
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.070
    Zitat Zitat von GrayNotes
    An dieser Stelle ist wohl Zeit, Bilder von der Moderation einzufordern
    DU SOLLST DIR KEIN BILD VON DEINEN MODERATORINNEN MACHEN!
    Aber mal im Ernst - brauchst du welche?
    Zitat Zitat von LAF
    Hi, wer hat hier mit wem geschlafen?
    Jeder mit jeder. Dass gedichte.com ein Dorf ist, ist ja keine Neuigkeit mehr.
    Alles andere ist doof jetzt, LG, am naechsten Forentreffen nehme ich also auch teil
    Klingt gut, dich hatte ich noch nicht. Aber Thailand ist weit - wollen wir nicht mal ein Treffen in Usbekistan organisieren, da hätte jeder nur etwa den halben Weg...

    lg VC
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

  5. #65
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.854
    Hallo zusammen,

    wir haben uns die Beiträge sehr intensiv angesehen und von allen Seiten beleuchtet. Wir haben lange diskutiert und kamen gemeinsam zu dem Schluss, dass die Löschung als Spam korrekt war.
    Hättet ihr, Festival und Cara, die Energie, die ihr in dieses Thema und das Claudi.-Bashing gesteckt habt, in die Kommentare gesteckt, hättet ihr euch das sparen können. Ihr seid beide lange genug hier, um zu wissen, dass eure Meinungen zu Gedichten zu begründen sind.

    Zitat Zitat von Festival
    Mir ist schon hinreichend klar, weshalb mein Protest aus dem Faden von Carolus hierher verschoben wurde. Hier wird von ein paar Insidern gelesen und die empörende Handlungsweise dem Blick der Öffentlichkeit entzogen. Hier kann man, siehe Anti Chris, Unbewiesenes schwafeln (liest ja eh keiner) und auf die Vergesslichkeit der Masse rechnen.
    Dann hast du gar nichts verstanden. Der Sinn, nicht im Gedichte-Faden über moderative Anweisungen zu diskutieren, ist, dass die Diskussion keine andere Gedichte verdrängt und das Gedicht nicht instrumentalisiert wird. Außerdem müssen wir Moderatoren (und auch die User) nicht ständig überlegen, unter welchem Gedicht, in welcher Rubrik die Diskussion wieder war. In der Moderationsrubrik ist klar, wo es zu finden ist. Wer das Forum mit Hilfe der "heutigen Beiträge", "neue Beiträge" oder "Aktivitäten" durchsucht, findet das Thema so einfach wie jedes andere auch und erkennt auch am Titel, was ihn erwartet, statt dass er alle Gedichte durchsuchen muss. Außerdem ist die Moderationsrubrik mit deutlich weniger Beiträgen überschwemmt, wie das glücklicherweise in den Gedichtrubriken der Fall ist. Dadurch ist das Thema oben und kann "von außen" noch gesehen werden. Die Aufmerksamkeit ist also im Gegensatz zu deiner Aussage deutlich höher. Das zeigt sich auch in den nackten Zahlen. Dieses Thema hat knapp drei mal so viele Klicks, wie das Gedichte von Carolus. Und das, wo es zwei Tage weniger Zeit hatte. Deine Theorie hierzu kann man also als widerlegt ansehen. Carolus Gedicht zu missbrauchen ist also nicht nötig. Und wer das Thema mit seinem Gedicht aufmacht, kann sich komplett auf dessen Gedicht konzentrieren.

    So eine Behandlung (inkl. des Maulkorberlasses hinsichtlich eines Dr. Karg) lass ich mir nicht bieten.
    Ohne dein Kommentierverbot wärst du vermutlich schon lange nicht mehr aktiv, weil wir mit den Löschungen wegen der Beleidigungen nicht nachgekommen wären und dich dann erst gesperrt und irgendwann verbannt hätten. Hätten müssen! Das hat auch nichts mit einer eingeschränkten Meinungsfreiheit zu tun, sondern schützt Dr. Karg vor den Beleidigungen und dich selbst vor den Folgen, die deine Beleidigungen für dich gehabt hätten. "Die Würde des Menschen ist unantastbar" steht über allem. Dass du noch nicht bereit bist, dass dieses Verbot aufgehoben wird, zeigen deine Auslassungen hier, beim Claudi./Moderatoren-Bashing und die Tatsache, dass du nicht verstanden zu haben scheinst, was der Unterschied zwischen einer harten Kritik und einer Beleidigung ist. Früher, als du mit deinen "ca. fünfhundert Gedichten und mehreren Prosawerken" angefangen hast, wurdest du dafür respektiert, dass du harte Kritiken abgegeben hast und dabei fair mit den Usern umgegangen bist. Jedenfalls war es zu Beginn meiner Aktivität hier so. Das hat sich leider gewandelt, in beleidigende und unfaire Kommentare. Ich weiß nicht, wie das passieren konnte, aber es ist passiert. Kulturheinzi, wie ich ihn kennengelernt habe, stünde nicht vor dem Problem.

    Die Art und Weise, wie du hier gefordert hast, dass dein Wille umgesetzt wird, hat nicht wirklich dazu beigetragen, dass wir dem Wunsch positiv gegenüberstehen. Ein sachlicher Ton hätte dir hier besser zu Gesicht gestanden. Wer etwas möchte, sollte die Personen, von der er etwas möchte, nicht angehen und erpressen, wenn er wirklich etwas erreichen möchte. Etwaige Kulanzentscheidungen schließen sich damit aus.

    @Carolus
    Ich glaub Anti Chris. meint dich nicht mit den "immer gleichen Usern". Du bist selbst auch eher ein Opfer. Deine Beiträge wurden nur gelöscht, da sie sonst alleine gestanden hätten und nur auf Spambeiträge reagiert haben. Du brauchst dich also nicht angesprochen fühlen.

    Gruß
    Nachteule
    -Administrator-

  6. #66
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.268
    Anstatt diesen sermon nach langen Überlegungen loszulassen, hättet ihr nur am Anfang der Diskussion die angeblichen Spambeiträge erneut einstellen müssen, dann wäre alles sofort geklärt gewesen.
    Schade, ich empfinde euer Verhalten weiterhin als völlig unberechtigt und auch unglaubwürdig.
    Carolus wird wohl unsere Beiträge absolut nicht als Spam empfunden haben, ansonsten hätte er sich nicht bedankt.
    Auch er ist ein "alter Hase" in diesem Forum und weiß, wie Spam aussieht. Festival hat meine volle Zustimmung für seine Kommentare und das nicht etwa deswegen , weil wir befreundet sind.
    Es war mir ziemlich klar, dass die gelöschten Kommentare nicht noch einmal eingestellt werden würden. Aber ich versage es mir jetzt, den Grund dafür zu nennen.
    Es ist zwecklos!

    Cara 1963

  7. #67
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    1.886
    Cara,

    was Du "Sermon" nennst, war ein arbeitsintensiver und ernsthafter, aber offenbar (bei Dir zumindest) wirkungsloser Versuch, Euch unsere Enttscheidung sachlich zu erläutern.

    Spam wird nicht zur Diskussion gestellt. Darüber entscheidet allein die Moderation. Das ist ein Fakt, mit dem du dich wohl abfinden musst.

    Gruß
    Richmodis

  8. #68
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.268
    Womit ich mich abfinden muss, das entscheide allein ich! Isso!

    Cara 1963

  9. #69
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    889
    Zitat Zitat von Verbalcarpaccio Beitrag anzeigen
    Klingt gut, dich hatte ich noch nicht. Aber Thailand ist weit - wollen wir nicht mal ein Treffen in Usbekistan organisieren, da hätte jeder nur etwa den halben Weg...

    lg VC
    Usbekistan war ich schon und wurde beinahe gekuerzt. Dagegen Deutschland ist so nett und die Menschen wirken so einsichtig und zivilisiert auf mich. L.

  10. #70
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.268
    Momentan sind wir hier alle in Absurdistan !

    Cara

  11. #71
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.764
    Hallo Nachteule,
    die Höflichkeit gebietet es, dass ich Dir kurz antworte. Hast Du, hat das Moderatoren-Team, mal darüber nachgedacht, warum es zu "diesem" Thema mehr Beiträge gibt als zu Carolus Gedicht?
    Du schreibst: "Früher, ..., wurdest du dafür respektiert, dass du harte Kritiken abgegeben hast und dabei fair mit den Usern umgegangen bist. (...) Das hat sich leider gewandelt, in beleidigende und unfaire Kommentare".
    Ich will hetzt kein neues Fass aufmachen, aber wen hätte ich jemals beleidigt oder unfair behandelt?
    Im übrigen: "Harte Urteile" beschreibt mein Kommentierverhalten sehr unvollkommen. Neben den harten Urteilen, zu denen ich auch heute noch stehen würde, gab es daneben und darüber hinaus wesentlich mehr "milde" Kritiken und Hilfsangebote von mir, die zu zahlreichen persönlichen Kontakten und zu seit mehreren Jahren bestehenden Freundschaften führten.
    Ich denke, es ist alles gesagt. Die Moderation, so habe ich gelernt, ist unfehlbar und nicht bereit oder in der Lage, das, was Du Spam nennst, von echtem Eintauchen in ein Gedicht zu unterscheiden.
    Gruß,
    Festival

  12. #72
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.070
    Usbekistan war ich schon und wurde beinahe gekuerzt.
    Ein Argument, dem ich nichts entgegensetzen möchte. Dann Grönland? Ich glaube, dort sind die Leute entspannter.

    lg VC
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

  13. #73
    Registriert seit
    Nov 2019
    Beiträge
    329
    ich würde mir hinsichtlich der Diskussionsbasis und der aktivitätszahl eher Gedanken machen, das solch ein "sermon" mehr zur allgemeinen Diskussion bietet als meine eigenen texte
    und dann eventuell daran arbeiten

    ps: 24 stunden? kein problem
    Geändert von Mythenfreund (23.01.2020 um 06:18 Uhr)

  14. #74
    Registriert seit
    Sep 2018
    Beiträge
    889
    Mhhh, Groenlaenderinnen... sind die in ihrer Verpackung kontaktfreudig? Brauche 24 Stunden Bedenkzeit

    lg Lorenz

  15. #75
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.070
    Mhhh, Groenlaenderinnen... sind die in ihrer Verpackung kontaktfreudig?
    Hm, da magst du recht haben, aber gehört das Auspacken nicht auch unbedingt zur Bescherung?
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

Seite 5 von 6 Erste ... 3456 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Protest
    Von copiesofreality im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2017, 00:43
  2. Protest
    Von hoeyo im Forum Minimallyrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 02:17
  3. Aus Protest
    Von Kupferkopf im Forum Diverse
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.07.2006, 07:53
  4. Protest
    Von SoundOfSilence im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2003, 15:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden