1. #1
    Registriert seit
    Dec 2019
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    27

    Einmal im Jahr

    Ist es die Sehnsucht nach der Zeit,
    oder der Kampf gegen das jetzt,
    ist es dein Schmerz der mich zerreißt,
    in meine Hölle er mich hetzt.

    Ist die Erinnerung der Pfeil,
    der mich erlöst, oder befreit,
    ist es die Schuld des Augenblicks,
    will nicht verzeihn, was und entzweit.

    Jage Gedanken durch den Tag,
    jeder Abgrund ist heut für mich,
    warte darauf, dass er vergeht
    und ich dann leben kann für dich.

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.296
    Ein Text den nur Moderatoren verstehen können, weil er sehr gewagt mit seiner eigenen Bedeutungsfindung korreliert. In dem Pfeil der Erinnerung ist die Wunde eines Liebesgeschwürs als Schuld des Augenblicks Leben für die Involvierten.
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2019
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    27
    Ein Text, den der versteht, welcher seine Tochter beerdigen musste.
    Da ist jeder Tag, der jedes Jahr wiederkehrt, an Grausamkeit nicht zu übertreffen. Mfg

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Altes Jahr, neues Jahr
    Von Blobstar im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2019, 22:51
  2. Einmal im Jahr
    Von Laura-Cass im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 21:08
  3. Einmal - ja einmal werde ich …..
    Von Schreibliesel im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 12:56
  4. Jahr um Jahr
    Von zeder46 im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2009, 13:07
  5. Jahr für Jahr
    Von PussyDeluxe im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 18:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden