Thema: Frau Bolte

  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.281

    Frau Bolte

    "Also", sprach die gute Bolte
    zur Kollegin und sie rollte
    mit den Augen, sehr gekränkt,
    "hier ist jemand, der wohl denkt,
    dass ich Widerspruch erdulde,
    dass ich Rechenschaft ihm schulde,

    kennt er meine Stellung nicht?
    Weiß er nicht, der arme Wicht,
    dass ich tun und lassen kann,
    wie's mir passt - der arme Mann!

    Dieses ist mein Eigenhaus,
    wer nicht spurt, den graul' ich raus!
    Soll er endlich doch begreifen:
    Widersprechler sind nur Pfeifen,
    und ich kujoniere sie,
    bin da voller Antipathie !"

    Die Kollegin, eine Gute,
    zog verborgen eine Schnute,
    rief , was jene hören wollte:
    "Ganz gewiss doch, liebe Bolte!"


    Ich schrieb unter ein Gedicht von Carolus einen lobenden Kommentar, der in Inhalt und Länge Tausenden Kommentaren entsprach, die wir hier lasen und noch lesen. Corolus bedankte sich dafür bei mir. Er und Festival führten ein längeres freundscaftliches Gespräch über eben dieses Gedicht. Von der Moderatorin Claudi wurden alle Kommentare von uns mit dem Hinweis, gelöscht, sie seien Spam. Dagegen verwahrten wir uns.
    Lapidare Antwort. Man habe schließlich das Hausrecht und könne tun und lassen, was man wolle.

    Ich fragte den User Walther nach dem tieferen Sinn eines seiner Gedichte, weil ich es nicht verstand.
    Meine Frage wurde als Spam gelöscht. Nachdem ich mich gegen diese Löschung wehrte, erhielt ich erneut eine Verwarnung.
    Das ist nicht mehr das Forum, in dem ich mal zu Hause war.

    Cara1963

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.241
    Liebe Cara,
    die Witwe Bolte war die, die Max und Moritz um ihre hähnchen erleichterten und die den sauerkohl aus dem keller holte. sie war eine arme frau, der man einen bösen scherz spielte. als sie zurückkam, hatte sie ihr hundchen im verdacht.
    nun, diese Frau Bolte ist hier nicht gemeint. auch wenn die reime passen und das thema gut bearbeitet ist, erhält das werk dadurch eine unabsichtlich komische note. ich möchte vorschlagen, daß du dir einen anderen namen für die schreckliche frau suchst, um diesen effekt zu beseitigen, der dem gedicht die ganze wirkung nimmt.
    darüberhinaus möchte ich dir vorschlagen, daß du das wüten gegen die moderation einstellst. es führt zu nichts und verringert deine lebensqualität. und es hindert dich daran, ein noch viel schöneres gedicht als das oben zu schreiben. danke!
    lg W.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.074
    Hallo Cara,

    spontaner Eindruck beim Lesen: das Ding ist sehr pfiffig, schwungvoll und in gewissem Sinne auch pointiert. Bei der metrischen Sicherheit des Textes sticht der Vers mit der Antipathie ins Auge - hast du da echt keine Lösung für gefunden? Gibt's bestimmt.

    Was ein Jammer für den Text ist, ist dein Text darunter. Damit machst du's echt kaputt. Sind denn noch nicht alle Argumente ausgetauscht worden? Anstatt über deine Verse wird nun wohl wieder über deine Verärgerung und die Position der Moderation darüber diskutiert werden. Jeder hat doch seine Positionen dargestellt und du hast dich offenbar für einen Verbleib auf gedichte.com entschieden. Warum lebst du dann nicht mit deiner Entscheidung? Oder triffst eine andere? Da bin ich mal bei Walther: du verringerst deine Lebensqualität. Echt schade.

    lg VC
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. ihr name sei fora bolte
    Von rekar im Forum Minimallyrik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 08:12
  2. Die Frau
    Von Mömmel im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 11:33
  3. Von Frau zu Frau
    Von kite im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2005, 17:22
  4. Die Frau
    Von Illen im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2004, 02:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden