Was kann ein Gürtel uns denn sagen?
Nach seinem Sinn gilt es zu fragen!
Sein Stoff der sollte Leder sein,
doch manchmal trügt uns auch der Schein,
der täuscht uns leider oft gemein,
was wir nicht selten auch beklagen.

Aus Leder sind die Gürtel besser.
Die Schmalen wirken etwas kesser,
doch beide sind auch Umfangmesser,
mit dem sich dicke Menschen plagen.

Ein Gürtel der zu eng geschnürt,
erdrückend schnell zu Luftnot führt.
Die Enge wird am Leib gespürt,
in allen körperlichen Lagen.

Er wird gebraucht, der schmale lange
geschmückt von der metallnen Spange,
mit der kann er sehr gut festhalten
und mittig sinnvoll auch gestalten,
den jungen Spross und auch den Alten,
von niederem und hohem Range.

Vor allem gibt er Halt und Form
und nützlich ist er ganz enorm,
beim Tragen einer Uniform,
vom Schneider oder von der Stange.

Geschlossen wird er stets absichtlich.
Nur dann ist er dem Träger nützlich
und sorgt dafür das er ansehnlich,
mit seiner schönen Gürtelschlange.