Seite 4 von 4 Erste ... 234

Thema: offene Fragen

  1. #46
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    im Schwabenländle
    Beiträge
    644
    Gedankenfreiheit


    Gedankenfreiheit ist eine philosophische Sichtweise, welche besagt, dass Positionen bezüglich der Wahrheit auf Grundlage von Logik, Vernunft und Erfahrung, anstatt von Autorität, Tradition, Offenbarung und Dogma gebildet werden.

    Wenn du wach bist, bist du in der Lage klar zu sehen.
    Die Wahl ist deine, und deine allein.
    Vertraue und habe Vertrauen in dich selbst.

    Du bist nicht allein und du bist nicht Teil einer Minderheit.

    Schwierige Wahrheiten werden bald das Tageslicht sehen.


    @all

    Hiermit mache ich mein Recht der freien Meinungsäußerung geltend!

    Es ist jedem selbst überlassen was er glaubt und was nicht!

    LG
    Wüstenblume


    ~extremistische Parole entfernt~
    Geändert von Claudi. (25.03.2020 um 16:59 Uhr) Grund: Grundregelverstoß editiert
    So bin ich nur als Kind erwacht,
    so sicher im Vertraun
    nach jeder Angst und jeder Nacht
    dich wieder anzuschaun.
    Ich weiß, sooft mein Denken misst,
    wie tief, wie lang, wie weit - :
    du aber bist und bist und bist,
    umzittert von der Zeit.

  2. #47
    Registriert seit
    May 2019
    Ort
    München
    Beiträge
    262
    Gedankenfreiheit:

    Es ist jedem selbst überlassen, was er glaubt.

    Der Virus wird von einem Verein einnasiger Hexen ausgesandt und gesteuert.

    Flos Deserta ist Mitglied des Vereins.

    Die Vereinsmitglieder sollen unbedingt verXt werden.

    Wer etwas anderes sagt, ist entweder dumm und dämlich oder ein Teufel, der Schutzherr der Hexen.

    In beiden Fällen ist er gefährlich, ungemein.


    Auf denn!
    Oder.
    Ihr werdet schon sehen.

    Mit brennender Sorge
    ww
    alis nil gravius, o nycticorax

  3. #48
    Registriert seit
    Nov 2019
    Beiträge
    415
    es gibt einen unterschied zwischen freier Meinungsäußerung
    "ich glaube, dass es andem sein könnte, ich habe keine beweise oder belege dafür aber ich versuche frei zu definieren was mir logisch erscheint und weshalb es zu diesem umstand kommt."
    und dem verbreiten von verschwörungstheorien bzw manipulativen Aussagen wie
    "die wollen uns angreifen, covid ist eine biologische waffe, alle werden sterben, hier sind beweise und links und belege die das unterstützen sowie eine seriöse abhandlung von einem Mann mit Brille und weißer Weste Prof.dr.dr.dr.dr.dr. der med. K.-Hein Esau-Intressierts zu dem Thema"

    fakt ist, es gibt nichts das wir tun können, außer umsichtig mit unseren Mitmenschen umzugehen, denn wir tragen nicht nur für uns selbst Verantwortung
    wenn man eine gewisse zeit in auferlegter selbstquarantäne verbringt, oder zumindest den umgang mit anderen einschränkt und auf Hygiene achtet, gibt es keinen nährboden für eine Weiterverbreitung dieser Erkrankung, zudem wird es unter den erkrankten auch bald jene mit einer Immunisierung geben, die auch für uns und die Forschung in Zukunft wichtig werden
    sozusagen den keim im keim ersticken
    oder eine andere Logik
    wo es bereits brannte, bricht kein feuer mehr aus, wir sollten nur nicht die Hände hinein halten um zu sehen ob es tatsächlich brennt und uns danach über eine Verbrennung beklagen und diese in die welt hinaus tragen und andere mit unserem verhalten unnötig in Gefahr bringen

    keine sorge, euch ist nur zu langweilig, weil ihr derart lange Auszeiten ohne berufliche Tätigkeit und außenkontakt nicht kennt
    und je nach verhalten jedes einzelnen, ist das ganze bald überstanden

    lg mythenfreund
    Mein eigenes kleines Werkeverzeichnis
    Mythenwelten

    Schöne Werke anderer Dichter auf diesen Seiten
    Meine Leseempfehlungen

  4. #49
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.301
    Corona bedroht auch unser Forum. Helft Anti Chris und mir und vertretet nur noch die offizielle Meinung. Verschwört euch gegen die Verschwörer.

    MFG!
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  5. #50
    Frank Reich ist offline Stranger in a strange land
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    la Ville moRose
    Beiträge
    814
    Zitat Zitat von Mythenfreund Beitrag anzeigen
    keine sorge, euch ist nur zu langweilig, weil ihr derart lange Auszeiten ohne berufliche Tätigkeit und außenkontakt nicht kennt
    und je nach verhalten jedes einzelnen, ist das ganze bald überstanden
    Die ein oder andere Sorge mag da vielleicht doch berechtigt sein, wenn wir sehen was für Auswirkungen diese Geschichte jetzt schon auf die Gesellschaft und unser Leben hat. Mit über 150 Opfern innerhalb eines Monats, deren Alter, jahrgangsbezogen, über dem durchschnittlichen Lebenserwartungsalter liegt, in einem Land in dem täglich mehr als 3000 Menschen sterben, hat es das Coshit-Fieber in kürzester Zeit geschafft die Menschen, die Wirtschaft und alle freiheitlichen, menschlichen und demokratischen Grundprinzipien krankenhausreif zu nötigen. Wehe wehe, wenn ich an das dicke Ende sehe - denn das Ganze wird uns uns unter Umständen mehr Opfer kosten als es tatsächlich fordert.

    LG
    Frank Reich
    Geändert von Frank Reich (25.03.2020 um 17:30 Uhr)

Seite 4 von 4 Erste ... 234

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. offene fragen
    Von kaspar praetorius im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 09:35
  2. offene Fragen
    Von DesertFlower78 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 19:21
  3. Offene Tore
    Von Osthalion im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 00:41
  4. Offene Fragen
    Von Dana im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.09.2006, 23:00
  5. Offene Fragen
    Von sabe im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 16:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden