Thema: Worte

  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2018
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    17

    Worte

    Ihr wollt doch meine Worte hören
    Ihr wollt sie niederschreiben
    Damit die Worte Euch nicht stören
    Müssen sie geschrieben bleiben

    Ihr wollt doch meine Worte hören
    Ihr macht sie Euch zu eigen
    Ihr sperrt sie ein in Eurem Sein
    Was übrig bleibt ist Schweigen

    Wo sind die Worte alle hin
    ich kann es nicht beschreiben
    Sie waren grad noch in mir drin
    sie wollten hier nicht bleiben

    Nun sind sie weg - wer weiß wohin
    Ich konnte sie nicht fragen.
    Sie suchten sich ein Publikum
    Ein Anderer wird sie sagen.

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.505
    Lb. TaxMax,

    Worte sind oft anregend und wenn sie einer nicht mehr ausspricht oder verschweigt, werden sie von anderen gesagt. Sie können nicht auf Dauer unterdrückt werden, auch nicht, wenn sie stören.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Alte Worte, neue Worte
    Von Sylvester Christoph im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2014, 14:03
  2. Worte
    Von Novalis 2 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 20:29
  3. worte keine worte
    Von luzian gryczan im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 05:42
  4. Deine Worte, meine Worte
    Von Niccy Cuddles im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 21:29
  5. Wenn Worte nur Worte sind
    Von Kerlchen40 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 12:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden