Thema: Im Federnest

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.541

    Im Federnest

    In der Nacht,
    wurd es gemacht.
    Lustvoll haben sie‘s getrieben.

    Bei dem Fest,
    im Federnest,
    sind sie lange wach geblieben.

    Sie war nackt,
    bei dem Akt,
    den sie ausdauernd vollzogen.

    Mit Geschick,
    um ihr Glück,
    wurden beide nicht betrogen.

    Und zum Dank,
    für den Schwang,
    hat er ihr den Ring geschenkt.

    Der verbürgt
    und bewirkt,
    dass sie heut noch daran denkt.
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beiträge
    5.294
    Zitat Zitat von Hans Plonka Beitrag anzeigen
    In der Nacht,
    wurd es gemacht.
    Lustvoll haben sie‘s getrieben.

    Bei dem Fest,
    im Federnest,
    sind sie lange wach geblieben.

    Sie war nackt,
    bei dem Akt,
    den sie ausdauernd vollzogen.

    Mit Geschick,
    um ihr Glück,
    wurden beide nicht betrogen.

    Und zum Dank,
    für den Schwang,
    hat er ihr den Ring geschenkt.

    Der verbürgt
    und bewirkt,
    dass sie heut noch daran denkt.
    Grüße,


    aber mit Vers 3 wird die Sache ironisch, den kannst du bedenkenlos löschen.
    (Sie war nackt bei dem Akt????)
    Ansonsten ok.

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.541
    Lb. horstgrosse2,

    die beiden mittleren Abschnitte
    Sie war nackt,
    bei dem Akt,
    den sie ausdauernd vollzogen.

    Mit Geschick,
    um ihr Glück,
    wurden beide nicht betrogen.
    bilden hier eine Einheit

    hierzu habe ich noch eine Alternative

    Sie war jung
    gut in Schwung
    hat es liebend gern genossen

    Er war jung
    und im Schwung
    hoffnungslos in sie verschossen

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beiträge
    5.294
    Zitat Zitat von Hans Plonka Beitrag anzeigen
    hierzu habe ich noch eine Alternative

    Sie war jung
    gut in Schwung
    hat es liebend gern genossen

    Er war jung
    und im Schwung
    hoffnungslos in sie verschossen

    LG Hans
    Auf alle Fälle (für mich) besser.

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.541
    Lb. Hans,

    danke für Deine Meinung. Habe sie als Alternative meinem Gedicht beigefügt.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden