Thema: Ein Wort

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.701

    Ein Wort

    Ein Wort, das andere verletzt,
    es dringt ins Herz, so wie ein Pfahl.
    Auch wenn wir alle sind entsetzt,
    wir hörn es trotzdem öfter mal.

    Es dringt in unsre Seele ein.
    Der ganze Körper wird belegt.
    Dies könnte schon die Hölle sein.
    Ein Wort hat Gift hineingelegt.

    Durch Liebe wird das Gift getrennt,
    von jedem den das Wort befällt.
    Sodass der Leidende erkennt,
    ein Wort ist nicht der Pol der Welt.
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2020
    Ort
    Vilstal, NBay
    Beiträge
    30
    Lieber Hans,

    vor Jahren wurde mir "gelehrt", man dürfe oder solle keine Inversionen verwenden. Deine in S1 V3 fiel mir daher gleich auf. Ich empfinde sie aber nicht als störend!

    Interessant finde ich, wie bildhaft Du eine "Kleinigkeit", nur ein Wort, beschreibst und damit die Möglichkeit bietest, Deine Aussage auf größere Dimensionen zu übertragen (was wohl individuell abhängig ist). Stark.

    Liebe Grüße
    Lara
    Oba gwies is, dass solang koa Peace is, Beef is!

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.701
    Lb. TanteEigeneWelt,

    danke dass Du dieses kleine Werk mit Deinem Kommentar gewürdigt hast. Die Inversion ist der Aussage und dem Reim geschuldet.
    Auch wenn wir alle sind entsetzt,
    Alternative: Auch wenn die ganze Welt entsetzt.
    Ein Wort ist nicht viel, doch es kann auch eine große Wirkung haben.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2020
    Ort
    Vilstal, NBay
    Beiträge
    30
    Lieber Hans,

    Die Inversion ist der Aussage und dem Reim geschuldet.
    Dachte ich mir. Ich kenne das ja auch!

    Deine Alternative find ich super!

    Liebe Grüße
    Lara
    Oba gwies is, dass solang koa Peace is, Beef is!

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.701
    Lb. Lara,

    danke für Deine Anerkennung

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Dein Wort und mein Wort
    Von Artname im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2018, 12:12
  2. Dem Wort das Wort reden
    Von kaspar praetorius im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2013, 21:28
  3. Das Wort beim Wort genommen I
    Von Klaus-H im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 07:06
  4. Das Wort beim Wort genommen II
    Von Klaus-H im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 10:59
  5. Am Anfang war das Wort oder Wort und Wirklichkeit
    Von Michael K. im Forum Gesellschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 07:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden