1. #1
    Registriert seit
    Aug 2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.932

    Lob der Großstadt

    Bleibt mir weg mit eurer Kleinstadt,
    wo ihr nicht einmal nen Rhein habt.
    Oder gar mit euren Dorf,
    da krieg ich Plack, da krieg ich Schorf.
    Ihr habt nicht nur kein arthouse Kino,
    bei euch gibts nicht mal Capuccino.
    Ich kann nicht ruhig nach draußen gehen,
    von allen werd ich dann gesehen,
    gekannt, beobachtet, durchschaut,
    die fühlen sich mit mir vertraut.
    Ich hasse dies Kontrollregime,
    da bleib ich lieber anonym.
    Und will ich jemand kennenlernen,
    kann ich mich später auch entfernen.
    Tschüss.
    .................................................................................................... ...............................................................
    "poetry trifft Poesie": Am 20.5., so Corona will, ist der Slammer Michael Schumacher mein Gast im Heimathirsch, Köln

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.700
    Lb. Michael Domas,

    Dein Gedicht wirft ein interessantes Problem auf. Wer kann sich eine schöne Stadtwohnung leisten. Eine schöne, ruhige und preiswerte Wohnung gibt es nur auf dem Land. Es gibt wie bei allem Vor- und Nachteile. Insgesamt sehe ich bei einem Leben in der Großstadt mehr Nachteile. Bei der heutigen Mobilität halte ich ein Leben in einem Vorort oder einer Stadtnahen kleineren Ortschaft am erstrebenswertesten.

    LG Hans
    Geändert von Hans Plonka (18.03.2020 um 19:28 Uhr)
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.287
    Aber wenn man für Mobilität zu faul ist und einen Virus braucht ist das Gedicht genau richtig. Und ohne Arthousekino und Cappuccino kriegt man auch keinen Partner mit der richtigen Lebenseinstellung ab. Und dann riecht es auf dem Land immer so als würde niemand Deo benutzen.

    MFG!
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Großstadt
    Von Silke im Forum Diverse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2014, 07:07
  2. Großstadt
    Von Elektra im Forum Gesellschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.08.2013, 16:47
  3. Die Großstadt
    Von Knalltüte im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 18:13
  4. Großstadt
    Von Luka-Maus im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 22:23
  5. Großstadt
    Von Melanor im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 21:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden