Die Neugier

Sie treibt dich.
Doch die Weisheit ist langsam.

Unser Wolf hatte nun an diesem Morgen eigentlich vorgehabt, am Fressplatz, wo er dieses eigenartige Gefühl gehabt hatte, zu sehen, ob da etwas auf ihn wartete.
Eigentlich handelte es sich nicht um etwas, das sein interesse weckte, sondern um jemand.
Soul. So vermutete er jedenfalls. Zumindest war dieses Gefühl damals ein warmes fließen aus seiner Brust und er vermutete, das da sein Herzchakra in die bedingungslose Liebe schwang, die er sonst immer nur im Kopf hatte und wenn das so weiterging, würde er wahrscheinlich diesen noch verlieren.
Es trieb ihn zwar, aber er wollte sich noch ein paar Tage Aufschub geben, um zu sehen, ob er ihr etwas besorgen könnte, was relative Freude oder soetwas wie ein - ach, was wußte er? Er war einfach gerade nicht soweit, sie zu sehen.
Wenn sie es auch gespürt hatte, würde sie aber warten.
Viel zu lange