1. #1
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.880

    Corona borealis

    Ariadne, Tochter des kretischen Königs, Gehilfin des Helden Theseus,
    wer, so frag ich, konnte es wagen, Dionysos Weib, dessen Krone als Sternbild
    nächtens unsre Augen entzückt, als Corona des Nordens bekannt ist und nimmer
    Böses bringt, als Namen für Krankheit und Tod zu missbrauchen und frech zu besetzen?

    Wagt ihr Idioten denn nicht, der verteufelten Seuche die passenden Namen,
    "Lanius, der Würger“, vielleicht auch „Vernichter“zu geben, um Klarheit zu schaffen?
    Cholera und Pest, auch die spanische Grippe benennen mit ehrlichen Worten
    Unheil, Siechtum, tödliche Nähe und mahnen zur Vorsicht die bangenden Menschen.

    Einen Sinn erkenn ich beim Namen Corona, dem herrlichen Sternbild des Nordens:
    Neigt das Haupt nicht erdwärts, denn Hilfe ist da nicht zu finden. Zur Krone der Königin
    richtet eure Blicke, zum Himmel! Vertraut euren Kräften und lasst das Gejammer.
    Mensch, begreif es: Neu sind die Karten des ewigen Spieles gemischt. Nun ergreif
    deine Chance, und ändre dein Leben! Corona boreus sei Kompass und Stern dir!
    Geändert von Festival (22.03.2020 um 01:13 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Dorf im Nordschwarzwald
    Beiträge
    1.227

    Lieber Festival,
    wohltuend klare Worte über den Sinn der Krise:

    Vertraut euren Kräften und lasst das Gejammer.
    Mensch, begreif es: Neu sind die Karten des ewigen Spieles gemischt. Nun ergreif
    deine Chance, und ändre dein Leben! Corona boreus sei Kompass und Stern dir!

    Kommen wir nicht gestärkt an Herz und Verstand aus dieser Krise, haben wir die letzte große Chance, als Menschengeschlecht weiterzuleben, endgültig verpasst.

    Lieben Gruß und meinen herzlichen Dank!
    Carolus

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.880
    Lieber Carolus,
    zahlreiche Telefonate mit alten Freunden und Freundinnen (sie persönlich aufzusuchen ist ja leider fast unmöglich) bestätigen meine Überzeugung, dass diese weltweite Katastrophe für viele Anlass ist, verstärkt über das eigene Verhalten nachzudenken und es zu ändern.
    Ich danke Dir für Deinen Kommentar!
    Festival

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Corona
    Von Curd Belesos im Forum Gesellschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.03.2020, 10:17
  2. Zur hohen Corona-Infektionsrate in Itailien - Kollage
    Von pentzw im Forum Lesen, Hören, Sehen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.03.2020, 11:14
  3. Inspirationsfaden: Aurora Borealis und Schwalbe
    Von MisterNightFury im Forum Ideenschmiede
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2014, 10:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden