Thema: Stay at Home

  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    335

    Stay at Home

    Zeitreisende finden nicht
    nach Hause
    .
    .
    Diesen Tod
    sterben
    einzig
    in das Leben
    .

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Aus dem Wald
    Beiträge
    480
    Hallo, Skirke,

    interessante Aussage in deinen zwei Zeilen (solltest du evtl. in die Rubrik "Minimalistisches" stellen?), wenn man die Bedeutung von "Zeitreisenden" ins Auge fasst! Vermute, du beziehst dich auf aktuelles Geschehen.
    Zeitversetzt anhand der Zeitzonen - aber auch sonst meint man gelegentlich, ein Zeitreisender zu sein, was ich nicht negativ meine, sondern sehr spannend finde; es gibt immer was zu lernen über Land und Leute!

    Nicht vorzustellen, wie verzweifelt man allerdings sein muss, wenn man nicht mehr in seine Zeit zurück findet!

    Das "at" im Titel fehlt noch!

    LG, Hoya
    "Wenn man das Leben nur auf eine Art betrachtet, gibt es immer einen Grund zur Sorge." Elizabeth Bowen

  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    335
    Zitat Zitat von Hoya Beitrag anzeigen
    Hallo, Skirke,

    Nicht vorzustellen, wie verzweifelt man allerdings sein muss, wenn man nicht mehr in seine Zeit zurück findet!

    LG, Hoya
    Es hört die Ver -zwei- flung auf.
    Zuhause als du selbst.

    Stimmt das at fehlt im Titel. Danke für den Hinweis.


    Alles Liebe.
    Skirke
    .
    Diesen Tod
    sterben
    einzig
    in das Leben
    .

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Aus dem Wald
    Beiträge
    480
    Oh, dann bekommt es einen ganz anderen Sinn - so gefällt es mir noch besser! Sich selbst finden, aus der Zweisamkeit heraus oder besser: hinaus . LG
    "Wenn man das Leben nur auf eine Art betrachtet, gibt es immer einen Grund zur Sorge." Elizabeth Bowen

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.107
    Das wird ja nicht mehr von Hand oder zu Fuss gemacht und Territorialpflicht ist Rechnern ja nicht ganz so wichtig und irgendwie wird sich alles schon einstellen lassen das keine Regierung irgendwas ausrichten könnte. Man vereinfacht irgendwas zum Problem weil man die Lösung für nicht denkbar hält aber das Denken anhand von Worten ist ja nur so ungefähr plakativ als wäre es mehr als eine Verhaltensempfehlung wie der Titel suggeriert. Und wenig zielführend wie wir in diesem Forum scheinbar nicht müde werden zu beweisen, aber wenn man Sand ins System gestreut hat ist das schon mehr als gar nichts getan zu haben und auf alle Fälle rebellisch interpretierbar.

    MFG!
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  6. #6
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    335
    Die Lage hat sich übelst zugespitzt, es wird Zeit.
    Mfg
    .
    Diesen Tod
    sterben
    einzig
    in das Leben
    .

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Stay by me
    Von Poem Lady im Forum Fremdsprachiges und Dialekte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2014, 13:22
  2. The must “will to stay alive”...die Suende
    Von Kakadoo im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 15:39
  3. Home, sweet Home
    Von Schäfchenwolke im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 15:51
  4. Home sweet Home
    Von Jeanne im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2005, 10:41
  5. Stay
    Von cheeky im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2003, 20:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden