Thema: Strohhalm

  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beiträge
    5.294

    Strohhalm

    Strohhalm






    Ich schwebte über den Wolken
    und streute grüne Bilder
    in den Weiten
    eine Blume sollte mich aufheben
    und mit mir Pferde stehlen
    doch das Ende der Welt
    erfror im Boden
    der Rose
    sowie der Siebente

    ...
    ..
    .


    Geändert von horstgrosse2 (30.03.2020 um 17:59 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    2.374
    Hallo hortsgrosse2,

    starkes Bild! Persönlich würdei ch wohl auf "war" verzichten und nur " erfror im Boden der Rose" schreiben...und "in die Weiten" statt "in den Weiten"...wäre jedoch nur anders...nicht besser - eben eine persönliche Note. Das "sowie" ist eigentlich ein "so wie", aber das ist nicht weiter schlimm.

    Gruß, A.D.
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beiträge
    5.294
    @AD


    Grüße,

    genau diese von dir benannte Stelle war mein Fragezeichen, leider fiel mir dazu nix passendes ein.

    Und danke für das Aufheben.

    tschüss.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Strohhalm der in Not!
    Von Terrorist im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2019, 19:16
  2. der strohhalm
    Von Woitek im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.2018, 06:37
  3. Kein Strohhalm
    Von albaa im Forum Erotik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2016, 07:34
  4. Strohhalm
    Von Terrorist im Forum Diverse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 22:09
  5. Strohhalm
    Von Cyparissos im Forum Diverse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 15:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden