Thema: zwei krähen

  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.230

    zwei krähen

    zwei krähen
    sitzen auf dem dach
    zwei krähen

    die eine schreit
    die andere lacht
    zwei krähen

    ein regen fällt
    aufs dach hinab
    ein regen

    er macht die krähen
    klitsch und nass
    der regen

    das federkleid
    glänzt glatt und schwarz
    das federkleid

    die eine schreit
    die andere lacht
    zwei krähen
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2020
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    30
    Hallo Kasper,
    irgendwie hat mich das neugierig gemacht, wie es mit den Krähen weiter geht. Wie wärs mit einer Fortsetzung mit den beiden Krähen, da auf dem Dach, wo die eine schreit, und die andere lacht?

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2019
    Ort
    NB
    Beiträge
    144
    Hallo kp,

    Ich weiß nicht recht, was ich an deinem Gedicht so genial finde.
    Das Minimalistische? Die Wiederholungen? Den Lesefluss? Den Humor? Die Klänge? Ganz egal - ich habe es sehr genossen.

    Klitsch und nass --> klitschenass?! (Fiel mir als einziges auf)

    Schönes Werk, das ich sehr gerne gelesen habe.
    (Kommt auf meine Merkliste)

    lG
    k1
    meine Meinung

    meine Hüpfburg

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.797
    Lb. kaspar Praetorius,

    schade dass es so kurz ist. Es ist Spannung aufgekommen und sollte erweitert werden.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    1.073
    hi kp, hans k1 nd3 Rr13,g3L, u. josi,

    ich möchte mich meinen Vorrednern anschließen, auch ich bin von deinen naiven Versen, also naiv nicht im negativen Sinne, angetan. Ein geniales Kindergedicht wie ich meine, es verführt zum spielen, zum sprechen, zum sinnen.

    Voila:

    zwei Dichter
    schreiben auf dotcom
    zwei Dichter

    der eine schreit
    der andre lacht
    zwei Dichter

    die Kritik kommt
    bei Tag und Nacht
    die Kritik

    sie macht die Dichter
    klitsch und nass
    die Kritik

    ein Dichterherz
    pocht und pocht
    o Dichterherz

    das eine schreit
    das andre lacht
    zwei Dichter




    Lg
    .
    .
    .----
    Fietje
    Geändert von Butenlänner (13.05.2020 um 18:28 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    480
    Servus Kaspar,

    mir geht es ähnlich wie k1, ich kann nicht genau festmachen, was genau mich an dem Gedicht so fasziniert. Die nachgestellten Wiederholungen und die „Verdichtung“ sind auf jeden Fall Teil des Reizes.

    Liebe Grüße, Stefan
    Komische Lyrik ist der Hofnarr der Poesie

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2019
    Beiträge
    233
    Hey, das hat in seiner Komik was von "ottos mops" von Jamdl. Mag ich gerne, wobei die Unterscheidung von Schreien und Lachen (bei einer Krähe) ausreicht um die Komik zu erzeugen und zu halten.

    L.G
    Patrick

  8. #8
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    1.073
    hi plotzn&Brot,
    das Konzept,"der Verdichtung", schöner Worte verführte mich schon seit Tagen. Es gibt auch Nachfrage. Darf der Text, werter Kp, weitergereicht werden, selbstverständlich mit deinem Namen: Kaspar Praetorius?
    lg



    Ach, was ich eigentlich wollte: V2S2 wäre mir lieber mit "andre`".

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Die Krähen
    Von kaspar praetorius im Forum Gesellschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.2018, 06:47
  2. Krähen
    Von :-) im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 14:29
  3. Krähen
    Von Condor im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 15:24
  4. Krähen
    Von Deep_Forest im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2002, 08:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden