Thema: Unter uns

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.822

    Unter uns

    Froh unter uns da lebt der Feind.
    Er hat sich kommod eingenistet.
    Auch wenn er oft als Freund erscheint
    und sich als unser Helfer brüstet!
    Er hats mit uns nie gut gemeint.

    Er ist der Herr, wir sind der Knecht,
    in schlechten und auch guten Zeiten.
    Wir ducken uns ihm ist es recht,
    so kann er, wie er will uns leiten,
    für sich stets gut und für uns schlecht.

    Solange keiner aufbegehrt,
    lässt er uns seine Macht nicht spüren.
    Die Freiheiten, die er verwehrt
    sind für Vergangenes Gebühren.
    So werden wir von ihm belehrt.

    Nichts ist so, wie es für uns scheint.
    Wir sind der Knecht und haben Pflichten.
    Der Herr hat es nicht gut gemeint.
    Die Zukunft wird die Tat belichten
    und Wahrheit wird mit Recht vereint.
    Geändert von Hans Plonka (29.04.2020 um 14:15 Uhr)
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Unter ihm
    Von sarna im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 19:37
  2. unter unter
    Von holunder im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 19:34
  3. Unter dem Aug
    Von Waldkauz im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 17:40
  4. ... Unter
    Von MaggotsCrawling im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 22:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden