im facebook-netzwerk erscheint
die news-meldung digital
er verstarb in new york
an einem natürlichen tod
zu pfingsten und analog
und wie immer non-verbal
ging er über die regenbogenbrücke?
nutzte sein leben lang monumental
für die nächste spektakuläre rieseninstallation

mein erster zweifelnder gedanke,
die nachricht kam nicht von seinem sohn?
hat irgendwer seine sterbliche hülle gesehen?
oder wird er mit dem verschobenen projekt
pariser triumphbogen sichtbar auferstehen?






(in tiefer bewunderung und erinnerung an big air package, gasometer oberhausen)