Thema: Oh Holunder

  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2016
    Ort
    Kölle am Ring
    Beiträge
    237

    Oh Holunder

    Oh, Holunder!

    Der Wind treibt viele Düfte durch die Luft,
    Man kann die Augen mir verbinden
    und doch werd Deinen Busch ich finden,
    denn so magnetisch ist Dein edler Duft!

    Parfum steigt durch die Nase in mein Hirn.
    Ich muss sie haben, Deine zarten Blüten,
    bevor der Wind und auch der Regen wüten!
    Gelee und Sirup mir im Kopf rumschwirr'n

    Und baumeln dann die rabenschwarzen Beeren,
    in vollem Glanz am dunkelroten Stiel,
    dann ist zu pflücken möglichst viel mein Ziel,
    um später Glas für Glas Gelee zu leeren.

    Sogar auch heute in der Medizin,
    bist Du von Kopf bis Fuß noch wichtig.
    Drum sagt der Volksmund lang schon richtig:"
    Vor Dir, Holunder muss den Hut man zieh'n!"
    Geändert von robbi (28.06.2020 um 18:54 Uhr) Grund: S3Z4: "Glas für Glas" anstatt "Glas um Glas"
    Es geht ja so vieles schief,
    keiner steht dafür gerade!


  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.888
    Hallo Robbi,
    ich sehe dem Gedicht die Mühe an, die Du Dir um der Endreime Willen gemacht hast. Leider - so sehe ich das - greifst Du öfter auf Inversionen zurück, die der Eleganz der Sprache abträglich sind (und doch werd Deinen Busch ich finden/dann ist zu pflücken möglichst viel mein Ziel/Vor Dir, Holunder muss den Hut man zieh'n).
    Den Vers "Gelee und Sirup mir im Kopf rumschwirr'n" empfinde ich als unfreiwillig komisch; mir drängt sich ein Bild vors geistige Auge, auf dem eine gallertartige Masse dort herumkreiselt, wo sonst ein Gehirn zu vermuten ist.
    Die größte "Sünde" ist aber, dass Du aus dem Holunder und seiner Bedeutung einen Nur-Lieferanten von Gelee machst
    und nur am Rande erwähnst, dass er in der Medizin auch heute noch von Kopf bis Fuß wichtig ist.
    Das Potential, das der Holunder als Thema bietet (z.B. unter mythologischen, religiösen Aspekten), hast Du entweder nicht erkannt oder ignoriert.
    Die liebe Frau Holle würde Dich nicht mit Golf übergießen.
    Gruß,
    Festival
    Geändert von Festival (30.06.2020 um 17:23 Uhr)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Der Duft des Holunder
    Von Novalis 2 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 10:20
  2. worte unterm holunder
    Von schneewanderer im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 07:30
  3. Loblied auf den Holunder
    Von Galapapa im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 17:25
  4. Holunder
    Von xyz47xyz im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 06:45
  5. Holunder
    Von Waldgiraffe im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 09:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden