1. #1
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.611

    Komm doch von selber!

    Wenne de böse Regetropfe
    inne de Balkon eingeschlage

    wäre,

    hätte das Schäfche nass werde

    müsse,

    bevor ich es ins Trockene
    hätte bringe könne.
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Nahe der Ostseeküste
    Beiträge
    802
    So ist es.
    Wie gut, dass es auch für Schäfchen Unterstände gibt.
    Bäume, Blätter, Büsche ...
    und wenn der Hund die Schafe treibt, trocknen sie auch im Regen, so doll schwitzen sie ...

    Liebe Grüße!

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.611
    War es wieder Zeit dafür?

    MFG!
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Nahe der Ostseeküste
    Beiträge
    802
    Auf jeden Fall, viel zu lange nicht ...

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.611
    Du scheinst ja echt nicht zu merken, worum es geht.

    MFG!
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Nahe der Ostseeküste
    Beiträge
    802
    Doch Was immer du meinst!

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.611
    Stimmt nicht. Glaubst du ich würde noch was meinen? So wie früher an Falsch und Richtig glauben? Und das dann im Reich der Fabel verarbeiten?

    MFG!
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.928
    Lb. Terrorist,

    wenn man es nicht scheren würde, würde ihm der Regen nichts ausmachen. Der Schäfer kann nicht sagen das Schaf soll selbst den Weg finden und für sich selbst sorgen. Er hat die Verantwortung. Wer die Macht hat und hütet muss auch behüten zum Wohl seiner Schafe.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.611
    Doch wenn er Fördermittel vom Ministerium bekommt.

    MFG!
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Komm doch näher
    Von TinaH im Forum Erotik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2016, 07:58
  2. Och Sonne komm doch wieder
    Von marcel17 im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 19:34
  3. komm doch, komm
    Von J.Dreyfsandt im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 09:24
  4. Und doch, komm ich nicht los von dir
    Von Blütenzauber im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 10:50
  5. Komm doch bitte zurück
    Von I3ig-Dan im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 23:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden