1. #1
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.611

    Schwallelujah!

    Es möge
    scheinen

    mit dem
    selben

    Farbigkeit
    unsereres

    Augen
    innerem
    Licht.
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Eden
    Beiträge
    373
    Das gefällt mir ausnehmend gut, werter Robert. Moderne Kunst, die sich über alle Regeln hinwegsetzt und jeder das herausziehen kann, was ihm zusagt.

    Ich wünschte, ich könnte auch so sein ...

    Wie sagte Churchill:

    Ein Drittel der Menschen stirbt an Sorgen, ein Drittel an der Arbeit und der Rest an Langeweile.
    Wo sind die Toten die zu mir freundlich waren

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.611
    Ein Gedicht auf meine neue 3D Brille.

    MFG!
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.928
    Lb. Terrorist,

    ja, die Vielfalt entsteht im Inneren, doch gebildet wird sie von Außen.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    10.611
    Sehr hermetisch gesehen.

    Vielen Dank + MFG!
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden