1. #1
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Kaohsiung, Taiwan
    Beiträge
    94

    Globalisierung ist ein Reichtum, der ärmer macht

    Globalisierung ist ein Reichtum, der ärmer macht.
    Vor allem an Vielfalt.
    Ärmer an Artenvielfalt
    Und ärmer an Kulturen.

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    10.999
    Lb. Holger Hähle,

    durch die Globalisierung in Verbindung mit dem Kapitalismus werden wenige reich und viele arm.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2020
    Beiträge
    71
    Lieber Holger Hähle, einen schönen Morgen!

    Mit Deiner Aussage kann der zufrieden sein, der nicht ausgiebig nachdenkt, was Globalisierung alles bedeuten kann.
    Ich bin nicht der Meinung, dass Artenvielfalt in jedem Fall ärmer wird,werde das nicht unterschreiben. Globalisierung kann nämlich auch
    zu einer Bereicherung der Artenvielfalt führen. Überlege es einmal versuchsweise bitte.

    Ich will Dir nicht unbedingt widersprechen, das ist nicht meine Intention. Nur bei Kulturen sollte ich ansetzen und einmal weit ausholen, was Kultur überhaupt ist. Wenn wir uns dann einig sind, müssen wir an die schwierige Aufgabe herangehen, zu überlegen, ob alle Kulturen ärmer werden.

    Wie gerne ich Dir und Deinen netten Zeilen zustimmen würde, habe ich doch diese komische Eigenart, vorher zu überlegen, ob Aussagen auch stimmen. In diesem Fall sehe ich keine Übereinstimmung mit meinen Vorstellungen.

    Freundlichen Gruß: Explex

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2019
    Ort
    C 137-B
    Beiträge
    160
    Hi Explex!

    Meiner Meinung nach kann Globalisierung unter keinen Bedingungen zur Bereicherung der Artenvielfalt führen. Mich würden demnach deine Überlegungen interessieren, vor allem, was du in diesem Zusammenhang unter "Globalisierung", "Artenvielfalt" und "Bereicherung" verstehst. Gerne biete ich dazu das Wohnzimmer oder die PN-Funktion an, um den Thread nicht mit Off-Topic vollzumüllen.

    LG!

    Hi Holger Hähle!

    Ich kann meinem Vorredner nicht vollständig zustimmen, sehe es allerdings mit dem Begriff "Kultur" ähnlich. Sicherlich kriegen wir in Europa nicht so gut mit, wie für unseren Wohlstand woanders kulturelle Güter und Werte geopfert werden, und sicherlich würde jemand, dessen sprachlicher und kultureller Raum mit westlich-angelsächsischer Trivialkultur gefüllt wird, eher dir zustimmen. Allerdings sehe ich den Begriff "Kultur" - an den Menschen angewandt - immer im Wandel, weshalb das Verschwinden von Kulturen für mich zu einem natürlichen Prozess gehört, ebenso wie das Herausbilden neuer Kulturen.

    Als Gedicht hat dein Text jedoch Gültigkeit: Wie ich schon sagte, kann es sehr gut die Erlebniswelt von jemandem zusammenfassen, der über unsere Problemchen nur fassungslos den Kopf schütteln würde.

    LG!
    Rick: What? Every hospital claims to have the best doctor in the gal(burp)axy. It's like those pizza places that claim to have the best pizza in the world. What- Do you think they have pizza contests? Have you ever been to a pizza contest?

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Globalisierung und die Corona-Pandemie
    Von pentzw im Forum Lesen, Hören, Sehen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2020, 20:09
  2. hast du chinesen - globalisierung
    Von kannitver im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2013, 15:46
  3. Die Globalisierung erreicht die Schulfront
    Von Herbstblatt im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 11:00
  4. Die Globalisierung.
    Von Helmut Höting im Forum Ablage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 16:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden