Seite 1 von 2 12 Letzte

Thema: depressionen

  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    Ich bin alleine
    alleine mit mir
    alleine.
    Ich bin alleine
    alleine
    mit meiner geschundenen Seele
    alleine
    mit meiner Angst
    vor dem Leben.
    Schleichend kommt sie
    um die Ecke
    diese Angst
    und nimmt mich
    in ihren Besitz,
    und dann
    wieder dieses Wissen
    dass es so nicht weiter gehen kann
    und dieses Nichtwissen
    wie es weiter gehen soll.
    Und dann
    wieder dieses Licht
    so weit entfernt
    ich sehe es
    und doch
    werde ich es nie erreichen
    denn solange ich
    den Glauben an mich nicht finde
    finde ich es auch nicht
    weil ich davon renne
    weg vom Licht
    und weg von Leben.
    Blut fließt
    mein Eigen nenne ich es
    und ich weine
    all das
    vertreibt die Angst
    und lässt ein Gefühl in mir
    dass mich weitermachen lässt
    bis die Leere kommt
    bis es gar nicht mehr weiter geht
    bis ich einfach bloß hoffe
    dass der nächste Tag kommt
    schnell kommt
    und dass ich dann
    wieder ganz normal bin.
    So,
    wie du mich immer siehst,
    so lachend,
    so lieb
    und voller Licht.
    Diese Angst
    vor dem Leben
    jeden Tag
    aufs neue
    immer Abends
    schleichend
    krümme ich mich vor ihr
    und doch
    flehe ich um Gnade
    und doch
    sie ist da
    sie kommt
    näher
    treibt mich an den Abgrund
    schmeißt mich hinein
    und wirft mir ein Seil zu
    an dem ich mich wieder rausziehe,
    sie lässt mich überleben
    jedes Mal
    um mich am nächsten Tag
    wieder
    so nahe
    an den Abgrund zu bringen.
    Ich weiß
    dass es solange so weiter geht
    bis ich springe.
    Warum also
    nicht jetzt gleich?
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Ich hätte nie gedacht, dass wir so vieles gemein haben, vor allem nicht das. Ich würde sagen, ich habe gehofft, dass es dir nicht auch so geht und doch muss ich dir sagen, dass es irgendwann aufhören wird, diese eigene Hölle, auch wenn wir beide noch nicht wissen, wann... Bis dahin werde ich immer für dich da sein!!
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    hexchen, dir geht es genauso? weißt du, dass ich gehofft hätte, dass es dir nicht so geht... ach, mein liebes hexchen, du kannst es schaffen... du hast menschen, die für dich da sind...weißt du, dass ich ohne dieses forum NIEMANDEN hätte außer vielleicht... du weißt schon... und da ich sie ja eh bald nicht mehr sehen kann...
    hexchen, ich hoffe so sehr, dass du recht hast- komm her, nimm meine hand, wir schaffen dass zusammen...
    Ich danke dir, dass es dich gibt....und dass du für mich da bist, genauso werde ich immer für dich da sein...
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Spürst du sie denn nicht, meine Hand, die deine umfasst?
    Wenn du deine Augen schliesst, merkst du, dass ich genau neben dir stehe und dich in die Arme genommen hab...
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    ja, hexchen... ich spüre es... zusammen sind wir stark, okay?
    ich muss jetzt aufhören... bis morgen....
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Stimmt, zusammen schaffen wir das!
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    liebes hexchen... danke, dass es dich gibt... ich bin so froh, dass ich dich hier kennengelernt habe...
    Bis bald,
    Alles Liebe,
    Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Dir geht es genauso wie mir....
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  9. #9
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    schön dass es dich gibt, meine liebe... *knuddel*
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  10. #10
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    ach weißt du... und dann kommt es immer wieder... langsam hasse ich es... aber ich habe schon sooo schiß vor morgen... diese scheiß schule... das zieht mich alles so wahnsinnig runter...
    Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  11. #11
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Ach meene Kleene... Ich weiss, dass Schule nicht leicht ist, aber da muss man einfach durch.... Fast jedem Menschen ging es in unserem Alter so, dass er nicht gern zur Schule wollte, aber wir sind auch irgendwann damit fertig... Vielleicht haben Erwachsene ja Recht, wenn sie sagen Die Schulzeit ist die schönste Zeit, auch wenn wir sie jetzt für verrückt halten=)
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  12. #12
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    schönste zeit... ach verdammt, die schule hat mir alles genommen... meine ganzen freunde... und die scheiß noten... und wenn ich mathe jetzt nicht packe, ziehen wir wieder um... wieder, und immer wieder.... wieder freunde verlieren... das packe ich einfach nicht... warum kann ich nicht einmal, einmal im leben etwas behalten? warum verliere ich alles wieder? wenn wir wirklich umziehen... dann mache ich wahrscheinlich das, was ich eh schon sooo lange vorhatte... ich weiß nicht mehr weiter...
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  13. #13
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Ich verstehe dich, ich verstehe dich vollkommen und doch muss ich dir sagen, dass ich deine Seele noch nicht loslassen werde!!! Du hast es nicht leicht und ich spüre deine Verzweiflung, doch es gibt immer einen Weg....das hast du selbst gesagt.... Denk daran, WIR SCHA`FFEN ES GEMEINSAM und wenn ich sage gemeinsam, dann meine ich gemeinsam. Ich wäre so unendlich gern bei dir und würde dir gern all deine Sorgen abnehmen, doch das kann ich nicht, LEIDER. Auch wenn du jetzt schlechte Erfahrungen machst, du reifst auch daran, denn im Leben kann man nicht immer nur glücklich sein. Ich bin sicher, dass du die Kraft dazu hast, aus dieser Hölle zu entkommen, DENN DU BIST ETWAS GANZ BESONDERES!!!

    Ich schicke dir alles Liebe und Licht der Welt!!

    Deine Franzi
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  14. #14
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    ach franzi... jetzt bin ich wieder genau mittendrinnen... in diesem gottverdammten tief... ich habe einfach bloß angst... davor, endgültig zu versagen, davor, endgültig wieder alles zu verlieren... ich will nicht mehr!
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  15. #15
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Bitte, ich weiss, dass du es kannst, ich weiss es!!!
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

Seite 1 von 2 12 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Depressionen
    Von Fluss im Forum Minimallyrik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.2013, 00:04
  2. Die Depressionen in uns
    Von Walter C. im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 14:51
  3. Depressionen
    Von ~leo~ im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 17:38
  4. Depressionen
    Von ScarletsTiffany im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 18:57
  5. Depressionen
    Von kathi im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2005, 21:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden