Thema: ???

  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    565

    ???

    Worte wie Waffen
    nicht zu überhören
    sie können erschaffen
    sie können zerstören.

    Worte wie Flügel
    sie laden ein
    ganz ohne Zügel
    sie machen nicht klein.

    Worte, die beugen,
    knechten und richten
    Worte als Zeugen
    die Wahrheit vernichten.

    Worte wie ....
    ich weiss es nie
    ich frage und träume
    findest Du sie?

    ( weisst Du was ich meine?)
    Gibt es auch das Besungene nicht, so gibt es doch die Stimme des Sängers
    (R.Tagore)

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2020
    Ort
    im utopischen riss
    Beiträge
    243
    hallo macin,
    ich glaube, ich weiss es:
    sprache als gewalt________oder als poesie

    gefällt mir sehr gut. sprache ist nie harmlos.
    liebe grüße
    charlotte
    lyrik ist die fortsetzung der verzweiflung ...

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    565
    Hallo Lavendula,

    Danke für die Antwort. Poesie kann leider auch verletzend sein und gewalttätig und ja Worte können mächtig sein, ihr Potential sagt nichts über Sinn und Zweck oder, oder.... In Anbetracht der unbefriedigenden Gesamtsituation sowohl in der Außen- alsauch in der Forenwelt kamen mir nach einem Glas Wein diese Zeilen in den Sinn. Schön dass sie Dich erreicht haben.

    LG
    macin
    Gibt es auch das Besungene nicht, so gibt es doch die Stimme des Sängers
    (R.Tagore)

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2020
    Ort
    im utopischen riss
    Beiträge
    243
    liebe macin,
    ich weiß. aber ich gönne mir das bisschen idealismus (oder die realitätsverweigerung).
    hier im forum versuch ich, das zu ignorieren. klappt bis jetzt auch ganz gut.
    ein glas wein - gute idee. auf dich -
    charlotte
    lyrik ist die fortsetzung der verzweiflung ...

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    565
    Hi Charlotte,

    Prost, auf Dich und den Idealismus, lass uns weiter träumen, denn auch Träume haben Macht!!!

    LG
    macin
    Gibt es auch das Besungene nicht, so gibt es doch die Stimme des Sängers
    (R.Tagore)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden