1. #1
    Registriert seit
    Dec 2020
    Ort
    im utopischen riss
    Beiträge
    449

    deutsche im widerstand

    dir fehlten die freunde
    _______und die kollegen
    der friseur und der
    baumarkt fehlten dir
    und abends das bier
    _________ in der kneipe

    _den besuch im stadion
    und den ausflug mit dem
    _________________verein
    jede freude hatten sie
    __________dir genommen

    doch genug ist genug - bist
    _________ nun im widerstand
    hast dir alles zurückgeholt
    ____erkämpft deine freiheit


    und jetzt fehlt dir nur
    ________ die luft zum atmen
    Geändert von lavendula (27.01.2021 um 19:05 Uhr)
    lyrik ist die fortsetzung der verzweiflung ...

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2020
    Ort
    Bei Yan
    Beiträge
    1.759
    Liebe Charlotte,

    der Text hat eine tolle Pointe. Da werden sicher andere genau das Gegenteil meinen !

    An einer Stellen habe ich einen Änderungsvorschlag:
    Strophe 3:
    doch genug ist genug - bist
    nun im widerstand
    alles hast du dir zurückgeholt
    erkämpft deine freiheit

    Das du psst für mich im Vers 3 auch rythmisch besser hin.

    Gruß Lé.
    Geändert von L'étranger (26.01.2021 um 16:40 Uhr)
    Man hat mich ermutigt, zu glauben, ich lebte an einem absurden Ort auf einem unbedeutenden Planeten am Rande einer kleinen Galaxie in einem langsam erkaltenden Universum.




  3. #3
    Registriert seit
    Dec 2020
    Ort
    im utopischen riss
    Beiträge
    449
    lieber Lé,
    danke. bin auch schon gespannt.

    ja, das wollte ich ändern. und dann vergessen.
    hab es jetzt angepasst.
    vielen dank und liebe grüße
    charlotte
    lyrik ist die fortsetzung der verzweiflung ...

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    11.415
    Lb. charlotte,

    mehr Freiheit wünschen sich viele. Freiheit muss erkämpft und dann verteidigt werden. Oft durch Widerstand der auch gefährlich sein kann. Dabei kann einem schon leicht die Luft ausgehen, was jedoch nicht aufgeben bedeuten sollte.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2020
    Ort
    im utopischen riss
    Beiträge
    449
    ja, lieber hans. das sehe ich auch so. aber wie die deutschen so sind -
    statt gegen ausbeutung, soziale ungerechtigkeit oder den klimawandel
    kämpfen sie gegen ein virus, um so weiterleben zu können, wie bisher.
    das hat halt leider nix mit freiheit zu tun.
    die freiheit, die sie meinen, ist die die freiheit dazu, unsolidarisch leben
    zu dürfen. ich finde ja, dass j. s. mills über die freiheit pflichtlektüre sein sollte.
    liebe grüße
    charlotte

    p.s. noch ein kleiner hinweis. ein sehr guter freund von mir arbeitet auf
    einer corona-its. der weiß, wie frei leute sind, denen die luft ausgeht.
    lyrik ist die fortsetzung der verzweiflung ...

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Widerstand
    Von Hans Plonka im Forum Gesellschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2020, 16:37
  2. Widerstand gegen den Tot.
    Von Solian im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 20:27
  3. Der falsche Widerstand
    Von Bakunins Bart im Forum Gesellschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 20:59
  4. Widerstand
    Von Vladimir im Forum Diverse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.12.2006, 13:17
  5. Widerstand
    Von mcreedly im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2004, 12:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden