1. #1
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    151
    Getragen habt ihr mich,
    selbst in schweren Stunden
    wart ihr bei mir
    habt mich aufgefangen,
    mir halt gegeben.
    Mir Wärme, Liebe, Licht gebracht
    und ein Herz das dieses wieder geben kann.

    Durch Euch war vieles leichter,
    Und doch konntet ihr mir die schweren Bürden nicht nehmen.
    So sehr ihr es auch wolltet.

    Doch gerade diese haben mir stärke gegeben
    und mich frei von Euch gemacht
    Laßt mich doch los!
    und nehmt mich in Eure Arme.
    Tränen trocknen,
    doch das Herz weint weiter.

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    meine liebe... ich nehme dich jetzt gerade in meine arme.... wunderschön... ich danke dir, dass es dich gibt... mach weiter so....
    Alles Liebe,
    deine

    Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    die letzten beiden zeilen - sind für mich - wahnsinn!!!!

    lasst mich doch endlich los -
    und nehmt mich in eure arme!

    entlasst mich doch endlich aus euren klammern
    und haltet mich voll freiheit und liebe in euren armen...

    nehmt mir euren druck
    doch gebt mir euren halt

    ich danke dir dafür - das hier sind genau die zeilen, die ich im moment brauche -
    denn nur nach außen hin scheint beides oberflächlich gesehen das gleiche zu sein - dabei ist das eine das exakte gegenteil vom anderen ....
    danke!

    alles liebe,
    schatzkammer

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    schatzkammer... dieses loslassen und in die arme nehmen... so unterschiedlich... aber man kann es beides tun... und vielleicht gehört es deswegen zusammen... auf eine besondere art und weise...
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    302
    Jedes Wort spricht aus meinem Herzen, für mich sooo zutreffend, sooo erstrebenswert.

    Lasst mich doch los
    und nehmt mich in eure Arme!

    Ja, bitte, dass ist genau der Satz, dessen Druck auf meiner Seele lastet und mich manchmal zu ersticken droht.

    Danke dafür Saiph
    Luna
    Die eigentlichen Geschenke des Lebens werden zumeist in der Stille überreicht.
    Freundschaft und Liebe,
    Geburt und Tod,
    Freude und Schmerz,
    Blumen und Sonnenaufgänge.
    Und das Schweigen;
    als eine tiefe Dimension
    des Verstehens!

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Das ist echt wunderschön, du sprichst mir aus der Seele!!
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    ach ja, saiph... danke für die mail... ja klaro komme ich die wochen ohne dich zurecht... ich werde dir dann, sobald ich mal mehr zeit habe, eine mail schicken, okay?
    Alles Liebe dir,
    yours

    Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Nimm mich in die Arme
    Von eisvogel im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2012, 23:15
  2. Nimm mich zu Dir, Deine Arme sind gut
    Von Wegesanfang im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 00:45
  3. mich in deine Arme zu träumen...
    Von Angie im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.04.2006, 13:29
  4. Nehmt mich mit!!
    Von saebu im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 22:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden