1. #1
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    Halt mich fest
    halt mich fest hier im Leben
    nein schreie ich
    will noch nicht gehen
    und spüre
    wie meine Seele
    die Obermacht übernimmt
    wie mein Leben
    langsam verinnt.
    Kann nicht mehr weinen
    so viel
    weinte ich schon
    auch das Messer
    erschlafft
    in meiner Hand
    ich kann kaum mehr
    und will doch kämpfen
    doch alleine kämpfen
    ich schaffe das nicht.
    Halt mich fest
    wenn es wieder so weit ist
    lass mich erst dann gehen
    wenn ich
    bewusst Ade sage
    bewusst.
    Wenn alles
    vor mir verschwimmt
    wenn die Angst
    die Macht über mich übernimmt
    dann kann ich nicht mehr denken
    nicht mehr fühlen
    nur noch sehen
    und Blut
    Blut fließt
    mein eigen
    ich lache
    und weine doch
    denn mein Leben
    meine Zeit verrinnt
    bald kommt die Entscheidung
    und ich sitze hier
    und habe Angst.
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Du kämpfst niemals alleine, denn ich kämpfe mit dir!!!! Ich bin an deiner Seite, und sende dir so viel Liebe, Licht und Kraft wie du brauchst!!!
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    danke dir, meine liebe... danke übrigens auch für die email... werde dir bald antworten...
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Die Mail hab ich gern geschrieben, da ist so ziemlich fast alles drin, was mir in dem Moment durch den Kopf gegangen ist..
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    und ich werde dir dann so ziemlich alles schreiben, was mir im moment durch den kopf geht... aber keine bange, falls da a bißel zu trübes zeug drinnen steht... bin nur gerade wieder auf meinem tiefpunkt.
    bis dann,

    Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Zukunft
    Von Pema im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 13:37
  2. Sterben ohne Angst (Ohne Angst,mit Freude von dieser Welt gehen)
    Von Perkla1987 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 19:43
  3. Angst vor der Zukunft
    Von Martin15 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 00:28
  4. Angst vor der Zukunft
    Von Yvonne im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 01:28
  5. Panische Angst vor der Angst
    Von Joana im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2005, 17:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden