Seite 1 von 2 12 Letzte
  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    85

    Thumbs up

    Also zu Einleitung muss ich noch sagen das es das noch nicht fertig ist. Es sind 25 Strophen mit je 8 Sätze (7 Fragen plus eine ART Antwort) ich will 52 Strophen schreiben für 52 Wochen im Jahr die 7 Fragen stehen für die 7 Tage in der Woche (und halt die eine ART Antwort für die ganze Woche)

    Wie findet ihr es?


    Warum ist der Himmel Blau
    Warum ist nicht jeder gleich Schlau
    Warum ist jeder Tag verschieden
    Warum kann ich nicht mein Leben nach meinen Wünschen biegen
    Warum ist jeder Tag gleich
    Warum mache ich überhaupt diesen Vergleich
    Warum bist du so wie du bist?
    EGAL mach was draus so wie es ist

    Warum kann man Glück nicht planen
    Warum wehen im Wind die Fahnen
    Warum werden Erwartungen enttäuscht
    Warum wird man von Leben getäuscht
    Warum kann ich nicht machen was ich will wagen
    Warum habe ich bloß die Angst vorm Versagen
    Warum ist das Leben wie es ist
    EGAL mach was draus bevor du zu alt bist

    Warum bin ich hier und nicht dort
    Warum wäre ich lieber an einem anderen Ort
    Warum werde ich wohl sagen das mich hier nichts fand
    Warum ich etwas anderes fand interessant
    Warum ist mein Leben so unvollständig
    Warum kann ich nicht aufstehen eigenhändig
    Warum füll ich mich so angepisst
    EGAL ändere es wenn’s dir nicht gefällt wie es ist

    Warum ist Liebe so vergänglich
    Warum ist Freundschaft so selbstverständlich
    Warum ist Hass so verächtlich
    Warum bist du so herrlich
    Warum ist nicht alles so göttlich
    Warum mach ich mir diesen Kummer täglich
    Warum bist du eingeschmolzen so wie du es bist
    EGAL mach was draus, bevor du es zu spät einsiehst

    Warum gibt es gut und schlecht
    Warum gibt es Gesetzt und Recht
    Warum kann ich nur an dich denken
    Warum nur dir meine Liebe schenken
    Warum ist die Formel: DU + EGAL = Perfekt
    Warum keine Befriedigung da die mich deckt
    Warum kann ich nicht vergessen wie du bist
    Ist doch sowieso EGAL weil’s schon vergebens ist

    Warum gibt es Millionen von Worten
    Warum aber suche ich Worte anderer Sorten
    Warum kann ich dich niemals mit Worten tiefer den je bewegen
    Warum hat das Spiel kein Ende, kann die Karten auf den Tisch legen
    Warum ist’s kein Spiel und ich fang von vorne an
    Warum? Würde ich dich treffen wollen an dem Tage dann?
    Warum kommt mir das Schicksaal vor wie eine List
    Es ist nicht EGAL weil sonst jemand alles nur in sich reinfrisst

    Warum fühle ich mich so alleine
    Warum nur du oder keine
    Warum denkst du nur ich will das eine
    Warum will ich bewegen alle Steine
    Warum kannst du nicht sehen das Reine
    Warum hält dich was an der Leine
    Warum bindet sie deine Beine
    EGAL wirst niemals sein meine

    Warum ist Leben so kompliziert
    Warum habe ich das Gefühl das niemand außer mir verliert
    Warum mache ich mich selber so nieder
    Warum obwohl ich sagte nie wieder
    Warum hasse ich mich jetzt NICHT
    Warum aber das alte Ego, obwohl es war in der gleichen Schicht
    Warum bemitleide ich mich selbst
    EGAL wird niemals den Moment geben an den du dich an mich hältst

    Warum stell ich mir diese Fragen
    Warum muss ich mich damit plagen
    Warum kann ich es nicht einfach ruhen lassen
    Warum nicht einfach beim NEIN belassen
    Warum kann ich es niemals fassen
    Warum wollte ich dich schon einmal hassen
    Warum kann ich nicht zu meinem Verstand abpassen
    EGAL das Herz wird sich ewig mit dieser Fixiertheit befassen

    Warum Ist der Tag für mich grau
    Warum fühl ich mich dreckig wie eine Sau
    Warum beginnt das Schrecken mit dem Morgentau
    Warum werde ich ewig stehen im Stau
    Warum kann dieses Gefühl nicht werden flau
    Warum werde ich daraus niemals schlau
    Warum kann ich nicht beginnen einen Neuaufbau
    EGAL du wirst ewig bleiben die einzige Frau

    Warum nehmen diese Sätze kein Ende
    Warum nimmt mein Leben keine Wende
    Warum bin ich es selbst den ich schände
    Warum nicht mir selbst Mut zusende
    Warum ich immer die schwierigen Wege verwende
    Warum habe ich immer solche Umstände
    Warum herrschen immer solche Zustände
    Egal weil niemand deine Liebe nimmt wie ich sie empfände

    Warum gibt es so viele Arten der Politik
    Warum bekommt man immer nur Kritik
    Warum kann man sich nicht verlassen auf eine Statistik
    Warum gibt es für das Leben immer noch keine Taktik
    Warum werden wir mit nichts in dieses Leben geschickt
    Warum einfach so ins kalte Wasser gekickt
    Warum glauben wir alles zu wissen
    EGAL mach was draus sonst ist dein Leben beschissen

    Warum spielt mein Ich mit mir verrückt
    Warum wird es lauter wenn die Uhr tickt
    Warum teilt sich mein ich in ein uns
    Warum ist Leben nur so eine schwierige Kunst
    Warum zerspringt alles in mir in Scherben
    Warum will mir das Schicksal nur alles verderben
    Warum heißt es immer dass es zu Hause am schönsten ist?
    EGAL wie wäre es denn wenn du woanders bist

    Warum würde ich gerne leben in einer Traumwelt
    Warum? Einfach weil mich hier nicht hält?
    Warum lebe ich noch in der Vergangenheit
    Warum, obwohl diesmal herrscht keine Bescheidenheit
    Warum könnte ich gehen den Weg noch so weit
    Warum wird es niemals geben eine Einigkeit
    Warum ist schönes Leben so illegal
    EGAL Hauptsache du machst dein eigenes Leben legal

    Warum wird der Tag zur Nacht
    Warum man immer zu spät aufwacht
    Warum haben manche nie gründlich nachgedacht
    Warum gaben sie nichts die geringste Acht
    Warum werfen sie nicht ab ihre Fracht
    Warum wäre eine andere Denkensweise angebracht
    Warum haben manche nur über mich gelacht
    EGAL Hauptsache du hast sie ernsthaft gemacht

    Warum drehe ich beinahe durch
    Warum habe ich nur solche Furcht
    Warum die Angst vor mir
    Warum kann ich nur Glück finden bei dir
    Warum nichts mir sonst etwas gibt
    Warum die Angst vor wem anderen der dich liebt
    Warum die Befürchtung zu jenem sagst du Ja
    EGAL ich bleibe immer für dich da

    Warum dreht sich meine Welt im Teufelskreis
    Warum wird meine Wut schon ganz heiß
    Warum kümmert es mich manchmal nen Scheiß
    Warum kann ich nicht zahlen den Preis
    Warum nicht finden kann was ich suche obwohl ich’s weiß
    Warum das alles, mir fehlt nur ein Sandkorn
    Warum dieser Stich von einem einzigen Dorn
    EGAL finde es bevor alles ist erfrorn

    Warum kann die Erinnerung schöner Momente, die schlechten nicht neutralisieren
    Warum verdammt noch mal kann und will mein Herz einfach nicht kapieren
    Warum will es nicht verstehen das es Inbegriff ist zu verlieren
    Warum bringe es nicht dazu dies zu realisieren
    Warum will es satt löschen nur schattieren
    Warum ist das Leben ein Dschungel unter wilden Tieren
    Warum kann mein Verstand diese Liebe nicht okulieren
    EGAL Hauptsache du schickst deinen Verstand auf reisen und nicht nur spazieren

    Warum denkt man an die Zukunft
    Warum haben manche immer noch nicht angenommen Vernunft
    Warum lebt man nicht für den Augenblick
    Warum wird mein Leben schneller tick für tick
    Warum ist es ein unbeschreibliches Gefühl wenn sich 2 Menschen küssen
    Warum ist es aber manchmal so das es aussieht als ob sie es müssen
    Warum mach ich das überhaupt und lasse es nicht sein
    EGAL mach es einfach sonst wird es niemals geben ein dein

    Warum halten sich manche nicht an die Regeln
    Warum kann ich nicht abräumen alle Kegeln
    Warum wird jeder Satz schwieriger
    Warum werde ich mit jedem Satz gieriger
    Warum hier schreibe von Freude und Pein
    Warum weiß ich selber nicht, aber es muss sein
    Warum wird meine Welt ewig nur in meiner Fantasie sein
    EGAL schau das sie real wird, füll aus den Garantieschein

    Warum gibt es immer mehrere Entscheidungen
    Warum gibt es mehrere Verkleidungen
    Warum gibt es nicht einfach nur Falsch und Richtig
    Warum sind mir diese Sätze bloß so wichtig
    Warum sehe ich keine Veränderung
    Warum sehe ich nur eine Verlängerung
    Warum denk ich nach über die Zukunft lebe aber in der Vergangenheit
    EGAL lebe einfach jetzt, sonst lebst du in Einsamkeit

    Warum fehde ich gegen diese Einsamkeit
    Warum meint jeder die Auswahl wäre mehr als breit
    Warum ist es nur für mich eine Schwierigkeit
    Warum jemanden zu finden mit dem Gefühl von Geborgenheit
    Warum nicht alleine leben zu wollen
    Warum nicht den Weg einschlagen den ich hätte früher schon sollen
    Warum zu leben loyal
    EGAL den nur so zu leben ist genial

    Warum habe ich manchmal schlechte Dinge getan
    Warum zieht die Zeit wenn es vergessen ist den Zahn
    Warum muss ich jetzt den Preis dafür Zahlen
    Warum jetzt mein Lebensbild fahlen
    Warum jetzt mein Werk mit seinen Fehlern bleichen
    Warum ausgerechnet jetzt meine Schulden begleichen
    Warum das nicht einfach nur aus dem Leben streichen
    EGAL mach es sonst wirst du niemals umstellen deine Weichen

    Warum muss ich jetzt in den Krieg eintreten
    Warum tun wir nur in schlechten Momenten beten
    Warum lügen wir das blaue vom Himmel runter
    Warum werden wir immer nur zu spät munter
    Warum bei den ungeeignetsten Moment die Probleme werden Kunterbunter
    Warum dann erst die Warnung ertönt: Komm wieder hinunter
    Warum soll ich nicht meine Fassade wieder auflegen
    EGAL sei wie du bist, sonst gehst du immer auf falschen Wegen

    Warum wollen wir immer die Zeit zurückdrehen
    Warum wollen wir immer eine Alternative sehen
    Warum können wir nicht einfach gerade aus gehen
    Warum werden manche nie richtig auf eigenen Beinen stehen
    Warum fehlt manchen der richtige Zunder
    Warum warten diese Leute nur auf ein Wunder
    Warum nehmen sie ihr Leben nicht selbst bei der Hand
    EGAL mach du es geh als Beispiel voraus ohne zu halten Abstand

    ABER WIE GESAGT IST ERST DIE HÄLFTE (ich weiß es wird schon jetzt schwierig manchmal ne Strophe zu bekommen aber es wird schon)

    mfg

    Unknown

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Hallo Unknown!!

    Mir gefällt dein Gedicht schon jetzt, es lohnt sich unbedingt, weiter zu machen!!
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    einfach KLASSE.... total... wow... ich habe mir die Zeit genommen, es von anfang bis zum ende durchzulesen... diese ganzen fragen... fantastisch gemacht... ja, mach weiter so!
    Alles Liebe,
    deine

    Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    85
    Danke für die lieben antworten (das soll nicht heißen es dürften nicht noch mehr kommen

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    203
    mir gefällt's auch gut... aber soooo lange... willst du da eigentlich so nen wochenkalender oder sowas draus machen? wär doch ne idee für n weihnachtsgeschenk *g*

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    229
    Bin auch schon begeistert, von dem Gedicht, mach weiter! Und das mit dem Wochenkalender oder so, finde ich eine klasse Idee!!
    Es gibt einen einzigen Weg auf der Welt,
    den niemand gehen kann außer Dir.
    Frage nicht, wohin er führt,
    GEHE IHN!

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    85
    Das mit dem Kalender hab ich mir auch schon überlegt.

    Werde aber in einen Copy Shop schauen ob die mir das auf ein großes Blatt kopieren (so ein braun gelbes das es aussieht als wäre es alt) und das lass ich 2 mal machen, und gebe sie in einen Ramen, eins für mich und eins als x-mas geschenk für eine freundin (durch die ich zum schreiben kommen bin)

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    schönes geschenk...
    oh mensch, hat bei euch auch das forum zwei tage lang nicht mehr funktioniert?
    Alles Liebe,

    Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  9. #9
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    85
    ja hat bei mir auch nicht gefunzt

  10. #10
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    na ja... dachte schon, es funktioniert gar nicht mehr. gottseidank klappt es jetzt wieder...
    ach ja, unknown... das gedicht ist immer noch wunderschön... zeigst du uns auch das ende, falls du wirklich noch weiterschreibst?
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  11. #11
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    85
    JA sicher wenn ihr wollt schreib ich einstweilen die anderen (sind jetzt nochmal 5 oder mehr) Strophen rein und wenns dann endgültig fertig ist (ein paar sätzte von jenem wurden schon verbessert) schreib ichs dann nochmal in einen "WARUM!?! (ENDLCIH FERTIG)" Treath rein

  12. #12
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    mach das... alles Liebe dir...

    Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  13. #13
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    85
    OK, hier sind weitere Strophen

    Warum ist mir nur so verdammt warm
    Warum halte ich dich nicht in meinem Arm
    Warum ist mir so schrecklich kalt
    Warum ich nicht der bin, der mit seinem Leben prallt
    Warum kommt kein Zeichen inform von einer Gestallt
    Warum ich bisshehr nie als 100%iger Gewinner galt
    Warum sich nur mein Gefühl in mir ballt
    EGAL gib nach bevor dein Gefühl aus dir wallt

    Warum messen wir in Geld den Wohlstand
    Warum nicht in Glück das man im Leben fand
    Warum stehe ich nur mit dem Rücken zur Wand
    Warum muss ich gehen am schmalen Rand
    Warum kann ich kein Glück finden hier in diesem Land
    Warum liegt die Zukunft nicht klar auf der Hand
    Warum bin ich gefangen am eisernen Band
    EGAL ändere dies, alles andere wäre irrelevant

    Warum will ich mich immer verstecken
    Warum sind meine 24 Stunden täglich kein Zuckerschlecken?
    Warum sehe ich manchmal das Leben als Strafe an, als den Todeskuss
    Warum sehe ich sie als Lebenslängliche Strafe, die man absitzen kann oder muss
    Warum bekomm ich immer einige Momente lebenslänglich
    Warum nach Abhaltung die Momente niemals werden vergänglich
    Warum treffe ich die richtigen Entscheidungen, verliere aber letztendlich
    EGAL, nur zu Gewinnen ist nicht selbstverständlich

    Warum werden Leute einfach vergessen
    Warum obwohl sie ihre Straffe haben abgesessen
    Warum obwohl sie von Minder zu Mehrheiten wurden
    Warum? Nur weil Andere glauben sie sind besser als Araber oder Kurden
    Warum leidet das Erbe an unseren Taten
    Warum unsere Kinder? Als ob sie etwas damit zu tun hatten
    Warum hat man verloren als Mensch in der Masse?
    EGAL mach nicht immer mit, sonst landest in der Gosse

    Warum herrschte niemals Gerechtigkeit
    Warum hatte kein Gesetzt die Fertigkeit
    Warum manchmal falsch entschieden wurde zwischen Schuld und Leid
    Warum sollen solche Dinge angehören der Vergangenheit
    Warum heißt es sonst, Dinge wiederholen sich bis in die Unendlichkeit
    Warum wird es noch lange dauern bis jemand hat die gesuchte Schlagfertigkeit
    Warum herrscht in dieser Welt ewiger Streit
    EGAL hauptsache du lebst in für die Wahrheit

    Warum hat der Tag 24 Stunden
    Warum heilt die Zeit nicht immer alle Wunden
    Warum ist die Zeit manchen der größte Feind
    Warum keine Sonne mehr durch ihr Fenster scheint
    Warum ein Mensch wegen einen Anderen weint
    Warum 1. Ich 2. Du 3. Wir
    Warum nicht 1. Wir 2. Du 3. noch mal du, ich schenk mich dir
    EGAL Hauptsache es ist nicht. 1. Ich. 2. Ich . 3. Ich weil ich sowieso verlier

    Warum würden manche ihre Seele verkaufen
    Warum vor allen Problemen nur weglaufen
    Warum sich vor sich selbst verstecken und sich zusaufen
    Warum lassen sie sich nur zulaufen
    Warum sie jede Sekunde mit sich selbst raufen
    Warum sie werfen sie Ihre Gefühle auf einen Haufen
    Warum sie es zulassen sich selber zu ruinieren
    EGAL Hauptsache du wirst dich nie mehr so blamieren

  14. #14
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    schön... *seufz* genauso wie die anderen... du hast talent... wirklich, glaube mir...
    Alles Liebe,
    deine

    Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  15. #15
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    34
    Unknown, du hast dir wirklich Mühe gemacht und es hat sich wirklich gelohnt! Das Gedichte ist total schön, jede einzelne Strophe! Mach weiter so!
    Warte nicht auf das große Wunder, sonst verpasst du viele kleine!

Seite 1 von 2 12 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Bitte lesen :P
    Von Jasper Tautorus im Forum Vorstellung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2013, 01:44
  2. ''Der Raum'' bitte lesen...
    Von CezA im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 18:33
  3. Bitte lesen...
    Von young miss15 im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 11:48
  4. bitte lesen!!!
    Von Secret Angel im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.2006, 20:09
  5. bitte bitte lesen mein erstes gedicht/BITTE UM KRITIK
    Von bettymausi*** im Forum Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.09.2002, 14:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden