Was ist bloß
mit mir los?
Ich bin nicht mehr ich,
weine um mich,
bin ich je ich gewesen?
Ich will normal leben,
Freude geben,
will sein wie ich bin.
Doch tief in mir,
ist es dunkel
zu dunkel
für Licht.
Traurigkeit vergisst mich nicht.

Auch dieses kleine gedicht... gerade wieder gefunden... gar nicht so lange her... und ich denke immer noch so... habe mich immer noch nicht verändert, seit damals...