1. #1
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    59
    Sinnloser Tod



    Was ist ein Krieg??
    Warum wird er geführt??
    Für den Sieg??
    Oder das der Feind unsere Stärke spürt??

    Was ist es wofür wir kämpfen??
    Was ist es wofür wir Leben lassen??
    Wird ein Krieg jemals etwas dämpfen??
    Wird ein Krieg etwas verändern in Form und Rassen??

    Auf diese Frage ist leicht eine Antwort zu finden,
    Seht sie euch an, die Verwundeten, die Blinden.
    Die Kämpfer die verloren haben,
    Sie landen alle samt in einem Graben.

    Doch die Familien, die zurückbleiben,
    Die sich alleine die Zeit vertreiben.
    Die Mütter, die vor den Gräbern stehen,
    Ihre Söhne in den Gräbern liegen sehen.

    Die Frauen jener die als Helden gelten,
    Bei ihnen brechen zusammen Welten.
    Und die Kinder die es nicht verstehen,
    Ihren Papa nicht mehr zu sehen.

    1000 Soldaten werden sterben,
    1000 Tränen gehen werden.
    Viele werden zusammenbrechen, diesen Druck nicht ertragen,
    Sich 1000 mal dasselbe Fragen.

    Warum musste das geschehen??
    Warum musste mein Mann es sein??
    Warum muss ich jetzt weitergehen??
    Weitergehen allein??

    Er hat etwas verändert, wie jeder Krieg,
    Egal ob Niederlage, egal ob Sieg.
    Viele Schmerzen wurden damit geboren,
    Viele geliebte Mensche dadurch verloren.

    Viele Familien damit zerstört,
    Gott mach bitte, dass er aufhört!!
    Denn auch dieser Krieg wird sinnlos sein,
    Viele Frauen und Kinder wieder allein.

    Und am Ende wird keiner als Sieger hervorgehen,
    Keiner wird den Sinn mehr sehen.
    Und beten werden alle zu Gott,
    Für alle Verstorbenen und ihren sinnlosen Tod.
    Vieles könnten wir verstehen,
    Vieles könnte besser gehen,
    Könnten wir die Welt so drehen.
    Und sie mit Kinderaugen sehen!

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    18
    Beim Lesen stört am meisten die etwas holprige Sprache. Nicht das ich der perfekte Schreiber bin, aber einige Sätze solltest du umstellen oder neu formulieren.

    Bsp.:

    1000 Tränen gehen werden. <= Was soll das heißen?

    S6Z3 ist eindeutig zu lang!

    Wird ein Krieg etwas verändern in Form und Rassen?? <=
    Ich verstehe die Bedeutung des Satzes, aber ist das nicht etwas unglücklich formuliert?

    Wird ein Krieg jemals etwas dämpfen?? <= siehe oben

    Vermeide multiple Satzzeichen! Wenn das Danse_Macabre sieht!

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    59
    Danke für deine Antwort!!

    Aber ich bin der Meinung, dass ein gedicht nicht Perfekt im reimstiel und immer hunderprozdentig verständlich sein muss. Es sind die Gefühle, die ein Gedicht zu etwas speziellem machen.

    Ich kann gut mit Kritik umgehen, und werde alles auch zur Kenntnis nehmen, aber vielleicht sollte jeder versuchen einmal ein Gedicht ohne im Hinterkopf die Struktur und die Fehler zu sehen, vielleicht sollte jeder seinen Kopf frei machen und einfach nur das sehen, was jemand darin sagen will!!

    Für mich ist das wahre Dichtkunst!!

    Ganz lieben Gruss

    Jvan
    Vieles könnten wir verstehen,
    Vieles könnte besser gehen,
    Könnten wir die Welt so drehen.
    Und sie mit Kinderaugen sehen!

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.918
    Nun, die Stile und Gestaltungsmöglichkeiten begründen sich allerdings in so illustren Erwartungen wie Lesbarkeit, Verständlichkeit und Ausdruckskraft...

    Sich solchen Erwartungen zu widersetzen, erhöht nicht gerade Deine Chancen, im Wettbewerb viel zu erreichen.
    Schließlich geht es uns um die Schreibkunst...

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    2
    Hi Jvan, zweifelsfrei sind Dir diese Zeilen hervorragend gelungen und bringen die Mahnung auf den Punkt. Von der Lyrik spielt die Lesart eine Rolle, die natürlich ein musischer Mensch besser zum Ausdruck bringen kann, als der, der sich nur auf die Worte versteift.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. sinnloser durchbruch
    Von lostpoet im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2015, 21:26
  2. Sinnloser Sinn
    Von wenigviel im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 19:16
  3. Sinnloser Tod
    Von Poem im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 22:17
  4. Sinnloser Kinderreim
    Von DarkSideOfMe im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.02.2005, 17:05
  5. Sinnloser Kampf
    Von Hasie2102 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2003, 11:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden