1. #1
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    Ich höre die Musik
    bin froh dass es MICH gibt.
    Und dann weine ich
    um MICH.
    Irgendwo in mir drin
    ist ein Knoten,
    mein sechster Sinn?
    Leise wird die Melodie
    ich vergesse sie nie.
    Sie macht mich nachdenklich
    über alles
    und über MICH.
    Frei wie ein Vogel
    dass müsste man sein.
    Alles ist so mächtig
    so groß
    und ich bin so klein.
    Das Schicksal,
    es nimmt seinen Lauf
    ob gut oder böse
    kein Mensch hält es auf.
    Leise verstummen die Klänge des Lieds,
    vielleicht ist es das,
    was unser Schicksal lenkt?
    Diese Musik,
    die jeder kennt?
    Ob Lachen, ob Weinen, ob Angst, ob Mut,
    Die Gefühle, so stark
    wie eine Flut.
    Das Lied endet leise
    zuende die Reise
    die Reise in die Welt der Gedanken.


    Lange, lange her... als es anfing... damals fing es an... alles... dieses tief... das ritzen... es begann langsam anzufangen... und ich war so ahnungslos... und begab mich mitten in meine eigene hölle.
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Manchmal ist es besser, wenn man versucht, nicht zu denken oder zu fühlen, denn Gedanken und Gefühle tun meist so unendlich weh...
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    wenn ich das damals gewusst hätte... und so würde aus mir, was ich heute bin... ich habe das damals vergessen... lebe in der angst vor der zukunft... existiere in meinen gedanken... in meiner seele... die nach hilfe schreit... in dem dunkel... das ich selber geschaffen habe
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Trotzalledem glaube ich, dass deine Seele sich irgendwann mit Licht füllen wird und das du wieder ein bisschen glücklich wirst!!
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    ich danke dir immer wieder.. dass du den glauben an mich nicht verlierst... *knuddel*
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Wenn man den Glauben an einen Freund verliert, lässt man ihn unbewusst ins Verderben rennen, denn so lange man weiss, dass da jemand ist, der einen mag, einem zuhört und immer bei einem ist hat man die Kraft weiterzumachen...
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    da hast du auch wieder einmal recht, meine liebe...
    Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Ich weiss nicht, ob ich Recht habe, ich schreibe dir bloss das, was ich selber miterlebt habe oder denke....
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  9. #9
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    aber du hast recht.. ich fühle das in deinen worten... und auch ich denke manchmal genauso... nicht nur manchmal... jeder hat recht, mit dem was er sagt... solange es von herzen ist...
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. einfach so oder was spielen?
    Von Michael Domas im Forum Erotik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 02:51
  2. Für K..., A.... oder einfach irgendwen?
    Von Dorian Gray im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 20:44
  3. Einfach? Oder?
    Von sirene26 im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2004, 01:07
  4. ....einfach nur Gedanken....
    Von Melyanna im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.10.2004, 09:58
  5. einfach nur gedanken
    Von Saiph im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2002, 09:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden