Thema: 13 Regeln

  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    31
    13 Regeln

    Teile dein Brot nur dann, wenn du eine Quittung bekommst
    die meisten lachen dich sonst nur aus wenn du wieder kommst

    Sei ein Egoist
    weil es der Rest auch ist

    Beschenke keine Freunde aus Habgier nach Vertrauen und Freundschaft
    dieses Ziel wird nur zum Anfang vom Ende

    Traue keinem
    es sei denn er traut dir

    Finde deine größte Lust heraus und lass sie nimmer raus
    sonst macht die Sucht ihr Licht nicht mehr aus

    Handle nach dem Willen der Sau
    auch du kannst an ihren Zitzen saugen

    Sauge nicht zu viel
    sonst gerätst du in zu hoher Abhängigkeit

    Gib deiner Wut keine Chance herauszukommen
    denn ihre Opfer werden sich rächen

    Töte deine Unterdrücker mit einer Axt aus Worten
    das ist besser als sinnloses morden

    Lache deinen Feinden ständig ins Gesicht
    so bist du sicher, dass es sie wirklich sticht

    Hacke deine Brust und drücke dir dein Herz ab
    nur so entgehst du deinem Gefühlsgrab

    Vermeide Herzeleid um jeden Preis
    gib also kein Blut, denn es ist noch jung und heiß

    Glaube nicht an die „wahre Liebe“
    das sind nur Hirngespinste unserer Triebe

    ********************

    was haltet ihr davon? wichtige/richtige aussagen und regeln oder einfach nur sinnlos? eure meinung ist mir wichtig!

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    52
    hi !
    dein titel und gedicht gefällt mir ganz gut..nur find ich manche regeln verwirrend oder sinnlos und andre wieder richtig ! aber im ganzen find ich es gut

    es grüßt jemand

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    31
    jo hallo,

    sag mir mal,welche du sinnlos und welche du als richtig empfindest, schreib einfach immer regel 1 2 3 4.... kann da evtl einiges dazu erklären, da diese Regeln aus erfahrung mit dem Leben von mir entstanden sind...





  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    52
    hi!
    hm.... sinlos oder find ich ..oder besser wo ich zumindestens den sinn nicht erkenn ist 1 und 2

    ...verwirend oder regeln die ich nicht ganz versteh sind
    3 6 12

    und regeln die ich gut find sind 4 5 7 8 9 10 .....
    ..(falls ich richtig gezählt hab... *G*)

    es grüßt jemand

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    31
    also 1 ist so gemeint, das man aufpassen sollte, wem man hilft oder besser mit wem man "sein letztes stück brot teilt"
    bei mir ist es so,ich helfe erstmal jeden menschen, aber soforn ich auf heftigen wiederstand treffe, wenn ich mal von ihm hilfe benötige ist es aus mit der hilfe. daher soll das bedeuten, dass man genau aufpassen sollte wem man weiterhin hilft und wem nicht

    2 hängt eng damit zusammen. meine erfahrung war bisher immer,das ich mich bemühte mein zeug mit anderen zu teilen, ob das nun was zu essen war, oder ein platz im bus etc... wenn aber meine gegenüber im vorteil waren,lachten sie nur, sie haben egoistisch alles in sich reingestopft. der vers ist evtl ein wenig wenig ausschlagekräftig,aber er soll sagen, das man heutzutage zu nichts kommt, wenn man nicht sehr egoistisch ist. wer sein schild seinen nachbarn gibt,weil dessen schild kaputt ist, muss damit rechnen,das er selber stirbt und der nachbar darüber lacht.

    3 ist einfach so gemeint, das man sich seine freunde nicht "erkaufen" sollte. wahre freundschaft funktioniert auch,wenn man sich gegenseitig keine materiellen geschenke bereitet.und wenn ich einen geld geben muss oder spiele oder anderes, nur damit er mir mal zuhört, ist das der anfang vom ende der freundschaft.

    6 hat zu bedeuten, das du, wenn du gehörig bist auch dafür belohnt wirst. mal angenommen du kommst in einen neuen kreis von menschen, die fortan deine freunde (richtige freunde) sind. wenn du da auf die aufforderungen/wünsche etc der leute hörst, wirst du belohnt mit einer art von liebe. und vers 7 besagt eben,das du nicht zu viel von dieser liebe abhängig werden solltest, und nicht zu sehr von deonen freunden beansprucht werden solltest, denn sonst nutzen sie dich nur aus.

    12 heist, das du nicht wegen jeden kleinsten herzschmerz gleich ausrasten solltest und dich umbringen solltest, verstümmeln solltest etc... das leben geht weiter und du bist als menych viel zu schade wegen einer sache wie eine trennung oder etwas ähnlichen so nieder zu drücken.

    hoffe ich habe es ein wenig so rübergebracht, wie es gemeint sein soll, sowas ist immer schwer aber ich denke es geht

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    52
    hi!

    ja jetzt versteh ichs einigermassen.... jetzt erscheint mir weniger sinloser ..das gedicht gefällt mir..ist echt gut

    es grüßt jemand

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    31
    kannst dir ja mal die anderen auch ansehen, sind in den foren ein wenig verstreut. habe im düsteren forum, im nachdenklichen und im romatik forum noch gedichte stehen

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2004
    Ort
    Mitten in Europa
    Beiträge
    102
    Ok,

    da Du ja um eine Kritik der Regeln bzw. ihrer Bedeutungen gebeten hast und um keine der Form (die mich nicht sonderlich überzeugt): Ja ein Teil von mir gibt Dir recht, diese Regeln könnten helfen weniger oft auf der Klappe zu landen. Sie könnten aber genausogut helfen, genauso ein durchschnittlicher abgestumpfter und gefühlsarmer Zeitgenosse zu werden wie die 7.000.000.000 Anderen da Draußen. 3 und 9 sind m.E. die Einzigen die ich dahingehend noch unterschreiben würde.

    viele Grüße
    Laines
    "Tanz ist die Poesie des Fußes"

    John Dryden

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Regeln
    Von Writing-Head im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 19:16
  2. Regeln der Rechtschreibung
    Von Cyparis im Forum allgemeine Diskussionen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 00:58
  3. Die Regeln am Ende
    Von Michael_Lüttke im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 16:43
  4. Regeln
    Von Giftzwerg im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2005, 22:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden