Trübe Tage, tausend Küsse



An trüben Tagen tausend Küsse
wünsch ich sehnlichst mir von dir
dich umarmen, fest zu halten
kuscheln wie mit einem Kuscheltier


Trübe Tage tausend Küsse
möchte gerne bei dir sein
dich berühren, dich zu spüren
und zu wissen du wärst mein


Trübe Tage tausend Küsse
sanfte Lippen, sanfte Haut
dich verehren, dich begehren
deine Nähe so vertraut


Trübe Tage tausend Küsse
du willst nicht mehr von mir hörn
an trüben Tagen tausend Küsse
ich versteh es zu zerstörn