Gefühle, Liebe und auch Schmerz.
Sie zerstörten fast mein Herz.
Liebe zu jemanden denns nie gab.
Schmerz vor meines Bruders Grab.
Wahnsinn erfasste mich,
wollt mich packen ewiglich.
Wollt mich nie mehr in Ruhe lassen.
Meine Gefühle konnt ich nur noch hassen.
Verdängte sie, lebte lieber ohne sie
wollt den Wahnsinn nicht spüren, NIE!

Ich konnt einfach nicht mehr,
lebte lieber ohne, lebte leer.
Lies Gefühle nicht mehr zu,
Wahnsinn liess mich dann in Ruh.

Doch nun ist der Wahnsinn besiegt,
seine Macht ist nun versiegt.
Doch die Gefühle kommen nicht mehr zurück,
zu fest verdrängt, zu sehr unterdrückt.