Thema: Staub

  1. #1
    Steffi Guest
    Staub
    (abgewandelte Sonettform)

    Mit bloßen Händen schliesst sie mir zerfurchte Wunden;
    Was einst ertaubt mir schien, erblüht zu neuem Reigen
    und überdeckt ganz sanft, was ich nie wollte zeigen,
    die Narben war'n nur Zeugen bitter süßer Stunden.

    Gewaltig heiß und doch so zart in meiner kalten Mitte
    entflammt sie mir die müden Sinne und entfacht das Feuer;
    Gleich einer holden süßen Glutenreiterin und heuer
    vernarrt sie mir den Kopf, als ob der Teufel mit ihr ritte.

    Mir ist die Fessel wunderbar, die fest mich an sie bindet,
    und Liebster aller Schnüren, welche Poesie erfindet;
    Geliebte, ich erlieg und gleit in zärtlich Schäferschuren.

    Verzehrter bin ich - der nichts hört und nichts mehr sieht;
    Die Schöne, die bis eben neben mir noch schlief, entflieht,
    doch hinter ihr zerrieseln ihre rauen Aschespuren.


  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    1.113
    Das waren zehn Punkte von mir.

    So sehr ich mich auch in meinen wenigen freien Momenten bisher angestrengt habe, etwas zu finden, was mich stört, ich finde einfach nichts Signifikantes (die Inversion in S1, V3 ist nicht weltbewegend, das etwas missglückt gewählte "gewaltig" auch nicht). Wenn daraus noch etwas werden sollte, werde ich es später nachtragen.


    Meine Notizen:

    "Staub" [Kuschelträne]:
    10 Punkte.
    - formal ein Genuss
    - sprachlich klassisch-romantisch, sehr schön zu lesen
    - inhaltlich arabesk, äußerst schön umgesetzt
    Back I am.

    Drei recht alte Gedichte von mir:
    The Shining Star
    The Restless
    Des Dichters Nero

  3. #3
    Steffi Guest
    Danke dir Casca für die Punkte .
    Da ich weiß, dass du sehr anspruchsvoll bist, wenn es um Literatur geht, fühle ich mich gleich dreifach gebauchpinselt .


Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Staub zu Staub
    Von Xeon im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 16:50
  2. Im Staub
    Von Wegesanfang im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 16:42
  3. Staub
    Von Hokori im Forum Diverse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 17:15
  4. Staub zu Staub
    Von Gemini im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 04:50
  5. Staub
    Von Dolphinscry86 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2005, 19:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden