Thema: Laufe davon

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    4

    Unhappy

    Laufe davon,vor mir selbst
    stürze mich in meine Angst,

    kein Stern mehr am Horizont,
    keine Erfüllung mehr durch Gefühle,
    fürchte mich vorm Leben
    doch auch vorm Tod
    der vielleicht bald kommt,

    kann nicht loslassen,
    kann nicht alleine stehen,
    möchte glücklich sein,
    möchte nicht einsam leben,

    habe so viele Antworten,
    so viele Fragen
    mehr oder weniger könnten
    nur sie mir helfen

    bin ich ich wirklich dunkel
    wie die Nacht,
    oder bin ich mir nur meines
    eigenen lichts nicht bewusst

    habe Menschen gefunden
    die mein leuchten sehen,
    die mich nehmen lassen
    doch ohne zu hinterfragen

    Wie soll es weitergehen,
    wie kann ich meinen Weg finden
    by Distance

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    grüß dich,
    liebe distance.... du hast recht .... es gibt tausend fragen, tausend antworten, manchesmal scheinen sie sich ineinander zu fügen und dann doch auch wieder zu widersprechen .... manchesmal hat man das gefühl, dass weder der rechte noch der linke weg passt, dass das leben ängstigt, doch auch der tod, daß kalt zu kalt ist und warm einfach zu warm ....
    tausend fragen, tausend widersprüche .... und doch, liebe/r distance..... alles ist eins.... alles gehört zusammen, wie der tag und die nacht doch eine einheit bilden, auch wenn sie sich zu widersprechen scheinen .... wir brauchen sie beide, denn nur dadurch können wir den rhythmus leben, den wir als menschen, den die natur so dringend braucht .... ob wir die nacht nun als schlimm oder als toll empfinden - sie bleibt einfach die nacht, die sie immer ist .... und ob uns die sonne am tage erfreut oder zu grell erscheinen mag, auch sie ist immer einfach nur die sonne - ein teil des tages .... also .... manchesmal denke ich, wir sollten gar nicht soooooo viel denken und fragen .... sondern einfach alles so sein lassen, wie es nun mal ist .... alles in seiner göttlichen ordnung so sein lassen .... all unsere tränen, all unser glück, all unsere ängste, all unsere weisheit .... alles ist ein teil von uns, alles ist ein teil unseres lebens... und wir alle sind ein teil des großen ganzen, das sich universum nennt ... nicht weniger... aber auch nicht mehr .....
    ich denke an dich .... und ich danke dir für deine zeilen, sie haben mich berührt.... sie haben mir aus meiner seele gesprochen ... gerade jetzt im moment ... und indem ich dir antworten durfte, hat sich etwas in mir gelöst .... etwas von den stricken um mich selbst, die ich selber geschnürt habe vor lauter .... vor lauter was eigentlich???? .... ich weiß es nicht ... nur, dass ich mich mit diesen gefühlen nicht frei gefühlt habe ... nicht frei, nicht groß, nicht reich .... sondern klein und ängstlich .... unzulänglich .... und jetzt, nachdem ich dein gedicht gelesen habe, darüber nachgedacht habe, darüber geschrieben habe..... fühle ich die weite wieder in mir .... die unendliche weite des kosmos .... und gottes liebe ... der mich so geschaffen hat ... mit all meinen fehlern, ängsten - aber auch mit soooo vielen talenten, weisheiten und liebe ....
    verzeih, wenn ich dich da so überfallen habe .... mit meiner gesamten seele - doch all das hast du ausgelöst ... und dafür danke.
    gott sei mit dir .... und ich wünsche dir frieden in dir selbst .... mit dir selbst .... und mit deiner welt ...
    alles ist gut,
    alles liebe,
    schatzkammer

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ich laufe weg...
    Von Lily1103 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 22:18
  2. Im Laufe
    Von Metallist im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 15:34
  3. und ich laufe weiter weg...
    Von naturalbeauty im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2006, 11:53
  4. ich laufe
    Von xdaydreamerx im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2004, 13:40
  5. Ich laufe allein
    Von Melchior_Werther im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2002, 18:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden