Seite 1 von 2 12 Letzte

Thema: Ich bin ich

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    43

    Arrow

    Der Eine fügt etwas hinzu,
    was ich gar nicht bin,
    der andere übersieht etwas,
    was ich sehr wohl bin.
    Jeder baut mich so zusammen,zeichnet mein Bild so
    wie er es gern hätte.
    Und dann werden die selbstverständlich
    folgenden Enttäuschungen mir zur Last gelegt.
    Wieso nur?
    Ich bin doch nur ich!
    by schreiendeStille
    Partir,c'est mourir un peu

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    schön... so wunderschön... auch, wenn es nicht gerade das glück schildert... wie du dich ausdrückst.. mach weiter so... ich sende dir alles Licht...
    Deine

    Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    du wirst eiene menschen finden der dich, dein wahres ich kennt! die ander setzten dich zuammen sag es ihnen zeig es ihnen! doch frag dich mal bist du dir bei jeder person sicher ob das wirklich sie ist rechnest du nicht auch manchmal 1+1 un folgerst ohne sicherheit...

    Ÿbrigens toll geschrieben!
    dein moonlightgirl
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418

    ja, das stimmt, moony... und dir, nochmal alles liebe...

    eure Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    liebe stille,
    jedes deiner worte ist richtig, wahr .....
    wenn du erkennst, dass genau das das leben ist ... nämlich dass jeder nur mit seinem eigenen kopf, seinen eigenen augen und seinem eigenen herz sich seine eigene welt zusammenbaut und sein weltbild erschafft... auch über all die anderen menschen .... und keiner von uns - jemals - die absolute wahrheit kennen und erkenne und sehen .... sondern immer nur unsere eigene .... dann brauchst du vielleicht nicht mehr deswegen leiden ... und traurig sein ... oder dagegen sein wollen ... sondern es einfach als das leben an sich anerkennen .... jeder darf dich so sehen wie er will - und auch du darfst dich so sehen wie du willst (denn auch du hast nicht die absolute wahrheit über dich .... klingt jetzt impertinent???!) .... nur .... wenn dir jemand die schuld seiner des-illusionierung umhängen will - gib ihm dieses packerl einfach wieder zurück ... das gehört nämlich ihm ... und nicht dir .....
    alles liebe für dich, schatzkammer
    alles liebe,
    schatzkammer

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418

    Question woher nimmst du nur diese worte, schatzkammer... woher... die uns alle berühren...

    **********
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    .
    alles liebe,
    schatzkammer

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    ach sisty.... danke für deine liebe worte immer wieder ...
    es klingt in deinen ohren jetzt wahrscheinlich unwahrscheinlich .... doch ich freue mich jedesmal.... ich empfinde mich nicht so wundervoll wie du mich siehst, meine worte scheinen mir so selbstverständlich und banal.... und ich kann mir gar nciht vorstellen, dass meine - meine kleinen worte - die mir einfach so ein-fallen ... wirklcih etwas in dir, in euch bewirken können .... und sisty ...
    es tut mir soooooo gut .... wenn ich höre, dass es dich rührt, berührt, prägt .... manches wort von mir ...
    weißt du sisty, ich habe heute so einen ziemlich sch.... tag hinter mir ...w irklich.... ich fühle mich so klein, so unfähig, so halb .... so unzulänglich ... und sooooo stark verbesserungswürdig .... und deine worte scheinen mir wie ein zeichen.... vielleicht liegt meine begabung wirklcih nicht im controlling oder im harten wirtschaftsleben .... deren brutalität mich so oft erschöpft .... vielleicht liegt mein weg in .... worten .... für menschen wie dich... für menschen einfach .... für menschen, die worte suchen... einen weg suchen .... wie ich ihn suchte und immer noch täglich aufs neue neu suchen und definieren und vorallem auch gehen muss ... wie du, die ebenso ihren weg sucht ... immer wieder neu sucht ....
    ich danke dir sisty .... ich danke dir .... du bist ein ganz, ganz liebes mädchen .... und ich denke an dich ...
    ich wünsche dir glück und frieden, ich wünsche dir licht in dir, in deinem leben, auf deinem weg ... und dass du erkennen mögest, wie großartig du bist .... genauso wie du jetzt gerade bist ... und wie großartig du noch werden kannst .... du hast viele gaben auf deinen weg mitbekommen ... diese gaben sind halt in vielen auf-gaben verpackt ..... wickle sie aus, diese gaben, diese geschenke ... die alle in form von problemen in dir sind .... um dich sind .... und sieh die schönheit deiner gaben.... sie sind wudnervoll .... du bist wundervoll ....
    alles liebe für dich,
    deine schatzkammer
    alles liebe,
    schatzkammer

  9. #9
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    302
    Mein liebes schatzkammerl,

    ich habe mir deine Worte die du oben an Sisty geschrieben hast durchgelesen, und ich muss dir dazu was sagen.

    Ich kann mir super gut vorstellen dass dich der Weg den du beruflich wählen willst oftmals ziemlicher erschöpft, anstrengt und immer wieder auf den harten Boden der wirtschaftlichen Wahrheit zurückholt, doch liebes Schatzkammerl, ich denke jetzt so für mich, DU wärst doch predistiniert für einen Job im Controlling, denn wie alle Menschen hast auch du mehrere Seiten in dir. Die harte, durchsetzungsfähige, realistisch - wirtschaftende Schatzkammer, aber auch die rührende, sich kümmernde, weiche, anschmiegsame, gebende schatzkammer. Der Name Schatzkammer passt ja gerade deshalb so wunderbar zu dir, weil du ein Mensch mit soooo vielen wunderbaren Gaben bist. Soooooo vielfältig, so einmalig, soooooo unausschöpfbar, immer wieder neues entdeckend. Jedes mal neue Seiten an sich selbst und anderen findend und weckend und hervorholend.. usw.

    Siehst du liebes schatzkammerl, auch wenn dich dein Job, oder der Job denn du jetzt gerade für dich erwählst und gehen möchtest, manchesmal furchtbar auslaugt, aufreibt, du die volle Härte nicht immer gut wegsteckst, so lebst du doch alle Seiten deines ICHS, denn damit hast du die Ausgewogenheit die du auch dringend brauchst. Denn immer nur weich und hilfsbereit liebes schatzkammerl, ist auf dauer auch einfach nur ermüdend und energieraubend.

    So, nun genug geredet, ich hoffe du kannst verstehen was ich mit meinen Worten sagen wollte und ich umarme dich so inniglich und schliesse dich in meinem wärmenden Herzen ein um dir wieder etwas Kraft und Durchblick zu verschaffen.

    In Liebe
    R.
    Die eigentlichen Geschenke des Lebens werden zumeist in der Stille überreicht.
    Freundschaft und Liebe,
    Geburt und Tod,
    Freude und Schmerz,
    Blumen und Sonnenaufgänge.
    Und das Schweigen;
    als eine tiefe Dimension
    des Verstehens!

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    ..
    alles liebe,
    schatzkammer

  11. #11
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Weisst du Schatzkammer, du berührst uns alle mit deinen Worten und ich denke, du prägst jeden von uns.... Bei mir und Sisty kann ich mit Sicherheit sagen, dass wir beide bestimmt nicht mehr da wären, wenn du uns nicht kurz davor bewahrt hättest.... Ich glaube, du hast Recht, für mich liegt deine Berufung daran, Menschen zu helfen, sie in gewisser Weise wieder aufzubauen.... Ich habe wirklich noch nie so einen Menschen wie dich getroffen und ich bin froh, DASS ich dich getroffen habe... Du bist für mich so etwas wie eine Ersatzmutter (das klingt jetzt echt bescheuert, sorry), denn obwohl meine Mutte mich versteht und unterstützt, erahnt sie noch lange nicht so viel wie du... Ich will ihr deswegen keinen Vorwurf machen, es ist einfach so wie es ist....Ich danke Gott für dich, Luna und Sisyt, denn ihr seid ein wichtiger Teil von mir geworden...
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  12. #12
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    ja meine liebste r.!
    ja, du hast recht .... ich weiß es ... ich fühle es ... und vorallem habe ich in diesem einen gebiet, dieser wirtschaftswelt .... gewiß auch sehr viele talente ... ich weiß es heute wieder .... gestern war ich sehr schwarz und ließ mich durch manche nicht-perfekt-ergebnisse total entmutigen und kritisierte mich dermaßen extrem .... wie noch kein chef, kein kollege, kein mensch je kritisiert hatte .... aber ich denke, dieses phänomen kennst auch du ...??? .... und war bereit, diesen lauten, überlauten kritikern in mir recht zu geben ....
    ja, meine liebe luna, ich habe sehr, sehr viele und vorallem oft sogar total konträre gaben in mir ... und ich bin auch sehr, sehr dankbar dafür .... denn auch auf dem wirtschaftsparkett mache ich wohl keine schlechte figur ... nur dort - nein, natürlich nicht nur dort - aber vorallem dort fällt mir halt so oft auf, was ich noch alles nicht kann - nein, natürlich nicht nicht .... sondern wie immer: nicht gut genug kann .... nicht gut genug für meine ach so hohe meßlatte kann.... und dann meine liebe luna, tritt wieder plan a in kraft ... wenn ich mich eine weile so richtig schon selber kaputt gemacht habe ... mir selber eingeredet habe, dass ich das einfach nicht gut genug kann .... dann kommt wieder mein höheres selbst hervor und durch irgendetwas ... wie gestern durch dieses forum z.b. ... hole ich mich wieder zurück .... und fühle wieder, erst ganz schwach und dann immer stärker: ich bin wie ich bin .... und ich werde jetzt nicht länger dagegen sein ... ich werde mein bestes geben ... und wenn mir manche sachen nicht so gut gelingen, wie ich es von mir erwarte ... dann werde ich mir trotzdem auf die schulter klopfen ... und mich selber loben... weil ich trotzdem .... mich so wacker schlage .... und summa summarum eigentlich wirklich gute erfolge auch habe .... warum also sollte ich mir ständig diese klitzekleinen minus ansehen ... die meistens mehr von mir als von den anderen wahrgenommen werden ?????
    .... ich glaube ich brauche jetzt gar nicht mehr weiterschreiben ..... ich fühle, du verstehst mich ohnehin ....
    aber für deine worte möchte ich dir danken.... denn all das, was du da so geschrieben hast ... fühle ich latent IMMER in mir auch ......... doch sie dann so exakt, schwarz auf weiß geschriebne zu lesen .... hat doch eine ungeheure kraft .... es ist die wahrheit .... danke luna .... auch ich bin hier auf dem richtigen platz genau wo ich eben bin .... sonst wäre ich nicht hier ... und auch ich werde meine lernschritte tun .... und nicht dagegen sein ... sondern geduld für mich haben ... so wie ich sie für jeden anderen menschen immer wieder habe .... auch mir steht meine geduld, meine fehlschläge aber auch meine erfolge zu !!!! udn deshalb sage ich jetztzu mir selber: bravo, meine liebe c...., du machst das ganz gut .... ich bin stolz auf dich - was immer du tust ... und.... ich liebe dich - genauso wie du bist .....
    in liebe, deine schatzkammer
    alles liebe,
    schatzkammer

  13. #13
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Entschuldige bitte Stille, ich habe vergessen, etwas zu deinem Gedicht zu sagen... Also es ist wirklich sehr schön und wahr.. Wobei ich bei dem wahr noch ein leider hizufügen muss...
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  14. #14
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    43
    Danke für eure antworten,
    und schatzkammer deine worte waren echt bewegend
    sie war viel tiefgründiger als mein gedicht,
    du hast echt total viel talent
    und hast eine echt starke persönlichkeit
    mach weiter so
    Deine stille
    by schreiendeStille
    Partir,c'est mourir un peu

  15. #15
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    schatzkammer... ich wüsste jetzt nicht, wie ich dir es anders sagen sollte... aber du bist unersetzbar... ich kenne dich nicht, hexchen kennt dich nicht... und das gilt jetzt auch für luna, wenn ich sage... ihr zwei.... obwohl ihr selber sch*** probleme hattet... ihr wart trotzdem für uns da... ich glaube, dass stimmt, was hexchen sagte... weißt du, schatzkammer.... so scheiße das jetzt auch klingen mag.... es ist wahr... manchmal wünschte ich, meine eltern würden mich nur ein bißchen so verstehen, wie ihr mich versteht... würden mir nur ein bißchen von dieser kraft geben, die ihr mir gebt...
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

Seite 1 von 2 12 Letzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden