Seite 1 von 2 12 Letzte

Thema: Gedichte-Welt

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    86

    Exclamation

    Willkommen im Land der Sinne
    In einer Welt der Gedanken
    und der Träumerei
    Eine Welt ohne Grenzen
    Ohne gerade Striche
    Ein Planet der Poesie
    Wo es kein Falsch und kein Richtig gibt
    Eine Bevölkerung ohne Unterdrückung
    Eine Welt des freien Redens
    Wo unsere Waffe der Verstand ist
    Und unsere Rüstung die Gedichte sind
    Eine Welt wo wir fliegen können
    Eine Welt in der wir unter Wasser atmen können
    Eine Welt die so wird wie wir Sie uns vorstellen
    Mit jedem Buchstaben auf dem Papier
    Erstreckt sich unser Land weiter
    Ein Land nach unseren Wünschen
    Wo wir unseren Geist befreien können
    Und unseren Gefühlen Ausdruck verleihen
    __________________________________

    Worte sind mächtiger als Taten
    __________________________________

    PS: Habe ich als Antwort im Faden Hilfeschrei geschrieben. Nun hat es mir so gut gefallen, dass ich dachte, ich mache gleich einen neuen Faden daraus.

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Wunderschön!!!! Wirklich, du hast alles total schön beschrieben und du hast sehr Recht damit!!
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    438
    wie recht du doch hast...
    ist echt schön...
    Trenne dich nie von deinen Traeumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, doch aufgehoert haben zu leben...



  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    86
    Danke cryingAngel und Hexchen.
    Ich finde es aber irgendwie doch nicht so gut. Das Gedicht!!

    Aber Danke trotzdem!
    Gruss euer Slug

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Was findest du denn nicht so gut?
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    hey slug, es ist doch perfekt... wundervoll... willkommen, oh ja, du hast recht, es ist klasse... wirklich, glaube mir!!!
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    86
    Ich weiss auch nicht ganz, was mir nicht gefällt. Die Wortwahl vielleicht. Das ist doch immer so, dass es demjenigen, der es verfasst hat nicht so gefällt!

    Danke für euer Feedback.
    Grüsse euch Slug

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    Bitte Slug... und sag nicht Feedback... das erinnert mich ungemein an meine Deutschlehrerin... Es ist schön... ich finde deine Wortwahl passend... sie spricht mich an...
    Deine

    Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    438
    es ist schön..
    basta !!
    ich habe gesprochen =)
    so long...
    Trenne dich nie von deinen Traeumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, doch aufgehoert haben zu leben...



  10. #10
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    34
    Mir gefällt das Gedicht auch sehr gut. Wundervoll beschrieben und geschildert! Glückwunsch, nicht jeder kriegt so ein tolles Werk hin
    Warte nicht auf das große Wunder, sonst verpasst du viele kleine!

  11. #11
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    es ist wundervoll...
    und da habt ihr alle recht.
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  12. #12
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    86
    Vielen Dank für eure Antworten. Sisty danke dir trotzdem für dein "Feedback!!!!". Ha
    Gruss Slug

  13. #13
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    438
    büddä büddä..
    Trenne dich nie von deinen Traeumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, doch aufgehoert haben zu leben...



  14. #14
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    86
    CryingAngel was soll das bedeuten??? I don't understand!!! Greets Oli

  15. #15
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    438
    büddä büddä = bitte bitte
    lol
    sorry
    man man man

    back greets oli
    so long...
    Bea
    Trenne dich nie von deinen Traeumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, doch aufgehoert haben zu leben...



Seite 1 von 2 12 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Gedichte für die Welt schreiben
    Von Dr. Karg im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2017, 09:11
  2. Ich auf Youtube gedichte offi der gedichte vorleser
    Von liebesdichter im Forum Lesen, Hören, Sehen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 23:35
  3. Neue Welt - Alte Welt
    Von FallenButterfly im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 13:53
  4. 2 gedichte von mir! (wenns gedichte sind)
    Von Auserwählter im Forum Arbeitszimmer - Die Gedichte-Werkstatt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2006, 06:35
  5. Meine Welt, deine Welt (bitte Antworten)
    Von Kamelot im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2002, 13:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden