1. #1
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    272

    Thumbs up

    Endlich,
    ich bin erlöst,
    erlöst von dieser Last.
    Endlich,
    ich muss nicht mehr schweigen,
    zu deinen Problemen.
    Ich fühle mich unendlich erleichtert.
    Ich so dankbar,
    endlich hat dir jemand geholfen,
    ich konnte es,
    jedenfalls nicht richtig.
    Ich konnte meine Hilfe nur anbieten.
    Ich konnte dich nur trösten.
    Ich weiß,
    dass das schon viel ist.
    Ich hätte aber gern mehr für dich gemacht.
    Aber du wolltest nicht.
    Endlich wird dir geholfen,
    das Problem bekämpft.
    Mein Leben war wieder in Ordnnung,
    deins ging in die Brüche.
    Das deprimiert.
    Aber endlich wird dir geholfen.
    Auch wenn du es nicht wolltest.
    Ich hoffe,
    dass du bald auf dem Weg der Besserung bist.
    Ich hoffe,
    dass du bald wieder lachen kannst,
    ohne dir Sorgen machen zu müssen.
    Endlich ist die Last von mir genommen...
    Endlich.......
    "Sie war in die Wiese gesprungen,
    um den Lämmern einen hübschen Tanz beizubringen,
    und hatte gefunden,
    daß die Lämmer Wölfe waren."


    Sinclair Lewis, Die Hauptstraße

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Hi Gerlinde!!
    Ein echt schöns Gedicht... Du hast Sabse damit gemient oder??
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    272

    Liebe Franzi,

    natürlich habe ich die Sabse gemeint.... Heute wurden ihre Eltern benachrichtigt, sie haben es ganz gut aufgenommen...
    Auch für Sabrina war es nicht so schlimm... Ich denke, sie hat schlimmeres erwartet.
    "Sie war in die Wiese gesprungen,
    um den Lämmern einen hübschen Tanz beizubringen,
    und hatte gefunden,
    daß die Lämmer Wölfe waren."


    Sinclair Lewis, Die Hauptstraße

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Das glaub ich auch... Vielleicht war es mal nötig, dass ihren Eltern die Augen geöffnet wurden....
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    272
    Dazu war es Zeit, schließlich lieben ihre Eltern sie ja und außerdem machen sie sich ja auch Sorgen um ihr Kind...
    "Sie war in die Wiese gesprungen,
    um den Lämmern einen hübschen Tanz beizubringen,
    und hatte gefunden,
    daß die Lämmer Wölfe waren."


    Sinclair Lewis, Die Hauptstraße

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    hallo ihr zwei...
    ich habe das gedicht erst jetzt entdeckt... hör mal, linde... du solltest niemals mit der last leben, dich um mich kümmern zu müssen... das will ich nicht... ich muss selber mit dem klarkommen, was hier ist... und weißt du... du brauchst dir niemals wegen mir eine Last aufladen... never... versprich mir das...
    weißt du... ich dachte gestern auch so... dass es vielleicht alles wieder hinhauen könnte... aber was ich vorhin erfahren habe... hexchen, du weißt es... und linde.. ich will nicht, dass du dir wegen mir eine last auflädst... du hast schon genug durchgemacht, okay? ich bin dir auch nicht böse... ich meine, mich versteht eh schon keiner mehr.. und ob du mich jetzt verstehst oder nicht... das macht es auch nicht mehr aus... sie werden mich nur niemals verstehen... dass weiß ich jetzt.... ich weiß, dass die ganze Welt mich nicht verstehen wird... wahrscheinlich erst, wenn ich tot bin... weil sie aus kleinen problemen große machen... für dich mag es gut aussehen... für beate und mich zum beispiel bedeutet das das ende einer freundschaft... sei froh, dass du dich schon zur rechten zeit bei meinen eltern eingeschleimt hast.... sei froh, weil es sonst mit uns zweien genauso aussehen würde... sie nehmen mir wieder meine freunde... das ist es, wovor ich immer angst hatte... und jetzt ist es so... das ist es, warum ich mich ritzte... weil ich nicht mehr verlieren wollte... und jetzt verliere ich noch mehr... ich könnte einfach damit aufhören... doch dann braucht man ja auch etwas anderes... und das nächste, was da für mich kommt, sind drogen und tod... ich kann mit dem schneiden aufhören... ich brauche auch keinen psychologen dazu... weil ich es nicht unterbewusst mache... weil es mein freier wille ist... weil es so was wie ein hilfeschrei war... den ich jetzt aufgebe... mach dir keine sorgen, ich werde mich wahrscheinlich niemals wieder ritzen... niemals wieder... weil ich jetzt eine stufe höher angelangt bin... weil meine hilfeschreie falsch verstanden wurden... und was macht man dann... abstürzen.... sorry, wenn ich das jetzt so sage... ich will nur nicht, dass du irgendetwas an mich hängst... weil ich jetzt klar denken kann... ich bin nicht depressiv oder so... ich überlege nur ganz klar, wie es weitergehen kann... und vielleicht bin ich anders... weil ich einfach weiß, dass ich niemals verstanden werde.... und deswegen habe ich auch vor, zu gehen... sorry, kleine... aber wenn man merkt, dass alles nicht mehr nützt... wenn man merkt, dass alle einen nur noch für geisteskrank halten, für ein naives, dummes kind... dann will man nicht mehr... und du tust das doch auch, linde... und beate habe ich ja jetzt nicht mehr...
    Sorry Kleine... mach dir keine Sorgen... ich werde es einfach irgendwann machen, wenn ich Lust habe... ich weiß ja noch nichteinmal wie...
    Bye, Kleine... bis morgen...
    Yours

    Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    272

    Liebe Sabrina

    Ich halte dich NICHT für ein naives, dummes Kind!!!!!!
    Und Außerdem ich denke ich verstehe dich, ich weiß warum du dich ritzt, wer will schon seine Freunde immer und immer wieder verlieren???? Ich will das auch nicht!!!.... Wenn du "gehst", dann nimmst du mir auch meine Freunde.... BIST all das was ich unter FREUNDE verstehe..... Tu mir das nicht an, bitte. Um meinetwillen und auch um deinetwillen, bring dich nicht um..... BITTE.... Das könnte ich nicht verkraften *heul*.... Mein Leben war bis jetzt nicht gerade angenehm.... nicht so schlimm wie bei dir.... aber auch ganzschön unangenehm... Es gab Situationen da hätte ich mich SEHR GERNE umbebracht, aber ich habe es nicht getan.... Ich habe an all die Leute gedacht, die mich lieben... Ich habe wirklich SEHR OFT an Selbstmord gedacht... Ich habe daran gedacht wie es wäre einfachso aus dem Fenster zu springen.... aber dann würden sie ja gewinnen die anderen... das wollte ich nicht...
    UND JETZT HABE ICH GEWONNEN NICHT SIE.... Ich denke DU GEWINNST AUCH NOCH DIESEN KAMPF.... vielleicht nicht heute oder morgen, aber du gewinnst noch.... GLAUBE MIR... Du schaffst das.... ich hätte auch nicht gedacht, dass ich das schaffe.... aber wie du siehst, ICH HABE ES GESCHAFFT...
    Aber es ist natürlich rein deine Entscheidung und ich kann auch nicht mehr machen, als dir gut zureden... dir Mut machen... dich aufbauen...
    ICH HOFFE, DU BRINGST DICH NICHT UM!!!!!

    Deine Gerlinde

    [Ge&auml;ndert durch Ich am 20-11-2001 um 14:56]
    "Sie war in die Wiese gesprungen,
    um den Lämmern einen hübschen Tanz beizubringen,
    und hatte gefunden,
    daß die Lämmer Wölfe waren."


    Sinclair Lewis, Die Hauptstraße

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    *knuddel*
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  9. #9
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Weisst du meene Kleene, ich habe mal ganz genauso gedacht wie du.... Und ich denke vielleicht immernoch so.... >Aber glaube niemals, dass dich niemand versteht, niemals, hörst du??!! Es gibt immer jemanden, der dich versteht, zwar nicht 100%, aber immerhin immer ein bisschen.... Das Leben ist einfach zu kostbar, um es wegzuwerfen...Auch wenn sie dich nicht verstehen.. Ich weiss wie das ist, glaub mir....Ich wäre ehrlich gesagt froh, dass ich es nicht könnte,jedenfalls in deisem Punkt... Ich weiss aber auch, dass du diesen Kampf gewinnen wirst... Ich glaube ganz fest an dich!!!!!!
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  10. #10
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    ich glaube auch an dich
    DU SCHAFFST ES
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  11. #11
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    danke dir, hexchen... *knuddel*
    danke, danke, danke meine süße... ich weiß, dass das stimmt, was du sagst... danke...
    Yours

    Sisty


    http://www.smilies-world.de/Smilies/kao/phearts.gif
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  12. #12
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  13. #13
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    272
    DU SCHAFFST DAS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    "Sie war in die Wiese gesprungen,
    um den Lämmern einen hübschen Tanz beizubringen,
    und hatte gefunden,
    daß die Lämmer Wölfe waren."


    Sinclair Lewis, Die Hauptstraße

  14. #14
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Endlich
    Von Zeilentänzerin im Forum Minimallyrik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 17:03
  2. Endlich!!!!!!
    Von Athena im Forum Ablage
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 17:56
  3. Ich will endlich...
    Von Lyrica84 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 14:39
  4. Geh endlich!!
    Von die chaotin im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 21:58
  5. Endlich!
    Von Windsbraut im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2005, 00:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden