Thema: unrecht

  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    Ich will euch allen
    doch nicht zur Last fallen
    Ich merke es doch
    dass ihr
    es gar nicht wirklich wollt
    dass ich hier bin
    ich glaube
    sie haben Recht
    sie haben in allem Recht
    dass ich hier die Probleme mache
    dass es ohne mich
    viel leichter wäre.
    Recht.
    Und ich
    bin im Unrecht
    so weit
    habt ihr mich gebracht
    dass ich das nun einsehe.
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    272

    Liebe Sabrina

    Also du hast da ÜBERHAUPT nicht recht, du fällst keinem zur Last.... Mir jedenfalls AUF KEINEM FALL!!!!In meinem Gedicht habe ich das mit der Last anders gemeint... nicht du warst die Last sondern, dass ich das niemanden sagen durfte, das das ein Geheimnis war... DAS war die Last... nicht DU... Ich denke, dass deine Mutter völlig falsch reagiert hat... Sie versucht die IHRE Schuld an Dir abzuwälzen.....
    Du bist in keinem FALL im Unrecht, die ANDEREN sin im Unrecht!!! Denke immer daran, dass du nichts dafür kannst... Jeder reagiert doch auf Probleme anders... Du hast halt so reagiert... Ich denke deine Mutter macht es nur noch schlimmer mit dem was sie sagt und tut.... sie versteht dich nicht... sie will es vielleicht auch gar nicht...
    Ich hoffe du hast nicht das Gefühl, ich würde dir zur Last fallen, das stimmt nämlich nicht.... Es tut mir Leid wenn du das Gefühl hattest... Das wollte ich nicht...
    Ich bin IMMER für dich da wenn du mich brauchst, sonst wären wir keine FReunde.... Wenn du mir zur Last fallen würdest wären wir nicht wirklich freunde.....
    Ich mache mir "nur" Sorgen um dich!! Ich kann nicht anders... Du bedeutest mir nun mal sehr viel....
    Ich hoffe wir bleiben noch lange Freunde,
    Yours

    Gerlinde
    "Sie war in die Wiese gesprungen,
    um den Lämmern einen hübschen Tanz beizubringen,
    und hatte gefunden,
    daß die Lämmer Wölfe waren."


    Sinclair Lewis, Die Hauptstraße

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418

    meine kleine...

    weißt du... ich will es einfach nicht, dass du dir sorgen um mich machst... es reicht schon, dass so ein zustand in der schule ist... das brauchst du nicht... ich will es auch gar nicht.... und du willst es auch nicht... das weiß ich... denk mal an... du weißt schon wen... und an all das schöne... ich will nicht, dass du irgendetwas zu meinen oder deinen eltern sagst... weißt du, ich mag dich... aber wenn ich gehe, dann gehe ich... wir werden immer Freunde bleiben... solange du mich nie vergisst... ich will einfach nicht für verrückt gehalten werden, dumm und naiv... also... lass es gut sein, okay?
    Bis irgendwann mal, oder auch nicht... vergiss mich nie, okay? und tu mir den einen gefallen... nicht zu meine oder deinen eltern... zu wem du willst... aber so kommt es bis zu meinen eltern vor... okay?
    deine

    Sabse

    Friends forever
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1

    Question @Sisty

    Sisty , wer immer du auch sein magst ... Ich habe auf gut Glück diese Adresse eingetippt und habe rumgestöbert ! Deine Beiträge sind mir aufgefallen ! Ich würde gerne mit dir sprechen ...ich glaube , du könntest mir helfen wenn du willst (!)
    Ich weiss nicht , was ich jetzt schon erzählen soll , ich will warten ob du antwortest ! Jedenfalls haben mir deine Gedichte und Beiträge gefallen ....
    Nur erstmal soviel : Ich habe selbst keine Selbstmordgedanken und verletze mich nicht selbst , aber ich bin mit Selbstmord konfrontiert und muss/möchte mich damit auseinandersetzen ..... ich möchte jetzt noch nicht mehr schreiben
    Wenn ich nichts von dir hören sollte , wünsch ich dir das Beste dieser Welt und hoffe , dass es das für dich noch gibt !
    Verwirrung

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Sabse, du darfst dir wirklich von niemandem einreden lassen, dass du im Unrecht bist und glaube mir, du wirst mir niemals zur Last fallen, denn Freunde fallen einem nicht zur Last....
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    272
    DU BIST NICHT IM UNRECHT!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Auch wenn du es nicht willst... Ich mache mir TROTZDEM Sorgen, ob du es willst oder nicht... Ich mache mir Sorgen um dich, weil du mir soooo nahe stehst... DAS KANNST DU NICHT VERHINDERN.... Das kann nur ich verhindern, dir nahe zustehen... Du bedeutest mir nun mal so viel... Ich habe das Gefühl, als ob du DAS nicht verstehen kannst...
    Du kannst es nicht verhindern, dass dir jemand nahe steht... Bei mir kannst du es jedenfalls nicht verhindern, dass ich mir Sorgen um dich mache...
    Bitte bring dich nicht um... Damit würdest du mir wirklich weh tun.... Du schaffst es, wenn du willst, diesen Kampf zugewinnen... Glaube mir... Ich habe so einen Kampf auch schon gewonnen.... DU SCHAFFST DAS, vertraue mir.... Wenn du mir vertraust, wirst du es nicht bereuen...
    "Sie war in die Wiese gesprungen,
    um den Lämmern einen hübschen Tanz beizubringen,
    und hatte gefunden,
    daß die Lämmer Wölfe waren."


    Sinclair Lewis, Die Hauptstraße

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    23
    du darfst dir nicht einreden das du im UNRECHT bist, denn das bist du einfach nicht!!!!! Schau mal was ich alles miterlben musste und da dachte ich auch das ich im Unrecht bin aber es war nicht so!!!!!! Also bitte vergiss den GEDANKEN das du im UNRECHT bist!!!!! viele andere leute sind im unrecht aber die geben es nicht zu! VERGISS EINFACH DEN GEDANKEN ok! mit ganz lieben grüßen Dany
    Träume nicht dein Leben,
    Lebe deine Träume!

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    hallo meine lieben... nein, vergessen kann ich den gedanken nicht... niemals... so gerne ich es auch würde, weil ich überzeugt bin, recht zu haben...
    und für dich, verwirrung... klar kannst du... schreib mir einfach eine mail (siehe profil) oder hier rein... okay?
    Alles Liebe,
    eure

    Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Unrecht
    Von 0blackangel0 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2015, 00:45
  2. Unrecht
    Von onett im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 15:00
  3. Zu unrecht berührt
    Von Ashtray im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 18:45
  4. Unrecht!
    Von Peterli im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 12:18
  5. Unrecht
    Von June im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2004, 21:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden