Thema: Formen

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    162
    Formen

    Wie ein geformter Wasserfall,
    Erscheinst Du unter mir,
    Dein Wasser spült über den Wall,
    Und trunken schwimmen wir.

    Wie ein geformter Sonnenstrahl,
    Erscheinst Du über mir,
    Dein Licht durchflutet jedes Tal,
    Und glühend wandeln wir.

    Wie ein geformtes Menschenkind,
    Erscheine ich durch Dich,
    Und leicht trägt uns der warme Wind,
    Und Formen wandeln sich.
    Der Turmfalke

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    192
    Hi Turmfalke
    Dein Gedicht gefällt mir sehr gut! ^^
    Was mir nicht gefällt ist, dass du zweimal den mir-dir-Reim benutzt hast.
    Außerdem hast du schöne Metapher gebraucht.
    lg ick bins
    Can you see in the darkness of heart?
    I want to keep it "Dark"

    Neustes Werk
    Dogma

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Formen
    Von Metapher im Forum Gedichtformen- und Strophenformen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 22:37
  2. Formen
    Von Cyparissos im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 21:10
  3. Formen
    Von Cyparissos im Forum Diverse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 15:12
  4. Metrik und Formen
    Von satchmo im Forum Metrikfragen
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 09:14
  5. Formen
    Von Stimme der Zeit im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 17:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden