1. #1
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    302
    D U !







    Du hast mir soviel gegeben –
    Liebe, Zärtlichkeit, Vertrauen.
    Doch ich konnte es nicht erkennen –
    die Mauer um mein Herz war zu gross!


    Du hast mir soviel gegeben –
    Wärme, Geborgenheit, Freude.
    Doch ich konnte es nicht erkennen –
    obwohl die Mauer um mein Herz zitterte!


    Du hast mir soviel gegeben –
    Lachen, Leben, Träume.
    Doch ich konnte es nicht erkennen –
    und die Mauer um mein Herz bekam Sprünge!


    Du hast mir soviel gegeben –
    Unterstützung, Wünsche, Phantasien.
    Doch ich konnte es nicht erkennen –
    und die Mauer um mein Herz zerfiel!


    Du hast mir so viel gegeben –
    Trennung, Trauer, Tränen.
    Da konnte ich plötzlich erkennen –
    dass ich diese grosse Mauer hatte!


    Du hast mir soviel gegeben –
    Wut, Verzweiflung, Stille.
    Da musste ich plötlzlich erkennen –
    dass mit Dir meine Mauer gegangen ist!
    Die eigentlichen Geschenke des Lebens werden zumeist in der Stille überreicht.
    Freundschaft und Liebe,
    Geburt und Tod,
    Freude und Schmerz,
    Blumen und Sonnenaufgänge.
    Und das Schweigen;
    als eine tiefe Dimension
    des Verstehens!

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    ich kann nur wieder mal sagen .... "gänsehaut" .... echt großartig .... und ich .... ich freue mich sooooooo für dich..... (hoffe, du redest da von einer vergangenen trennung????)
    alles liebe,
    schatzkammer

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    1.233
    ja ich freu mich auch fŸr dich!
    nun siehst du die welt. sie ist schšner ohne mauer!
    manchmal brauch man einen menschen um zu sehen, dass man ein "problem" mit sich selbst hatte! wŠre es nicht dieser gewesen so ein anderer!
    ich weiss das tšnt vielleicht hart doch es ist einfach so!
    alles liebe dein moony
    auch der schwerste weg beginnt mit
    einem schritt

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    105
    Ich freu mich auch für dich, du hast geschafft was ich noch schaffen will. Ich sehe selbst eine Mauer vor mir die ich selbst aufgebaut habe, doch schaff ich es (noch) nicht diese zu zerstören.

    alles Gute
    Lumino
    "Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume!"

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    ..
    alles liebe,
    schatzkammer

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    ich freue mich für dich... auf gewisse art und weise... und dein gedicht ist schön, luna... es ist wunderschön...
    Alles Liebe,
    deine

    Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    1.300
    Das ist wirklich echt schön... Ich freue mich, dass du deine Mauer verloren hast....
    Der Schlüssel zu den Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.
    gez.:Hexchen

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    ich denke, wir alle freuen uns.. aber hast du die mauer nicht ein bißchen zu spät verloren? ich weiß nicht... aber es ist gut so, wie es ist, luna... alles liebe... deine Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  9. #9
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    302
    Hallo mein Lieben,

    Schatzkammerl, schön dich wieder mal zu lesen, leider machst du dich ziemlich rar zur Zeit auf dieser Seite, bist du sooo im Stress??? Ich hoffe doch im positiven Sinne, ansonsten wünsche ich dir gaaaannzz viel Licht und Kraft und Liebe. Und ja, das Gedicht bezieht sich auf eine vergangene Trennung, so wie momentan alle meine Gedichte. Denn mit meiner heutigen Liebe, kann ich erst sehen und spüren und erleben und verarbeiten, was damals, bei diesem Mann, der mir eigentlich wirklich alles bedeutete und dennoch nicht wirklich an mich herankam, falsch gelaufen war und wie weit ich doch heute éndlich wieder bin, und wie offen und frei für ein Neues und Schönes!!!! Dazu gehört für mich auch die innere Verabschiedung von diesem Menschen von damals, der eigentlich bis heute immer noch einen wichtigen Platz in meinem Leben und meinen GEdanken und Gefühlen hat, und vielleicht auch immer haben wird. Aber dank dir liebes Schatzkammerle, weiss ich dass es okay ist und gut und lerne gerade es zu akzeptieren.

    Lumino, es tut mir leid, dass auch du eine Mauer um dich und dein Herz aufgebaut hast, aber andererseits kann ich verstehen, dass so eine Mauer manchmal auch sehr sehr hilfreich sein kann, um vergangene Verletzungen vernarben und verheilen zu lassen. Aber irgendwann kommt der Punkt im Leben, wo man auch wieder die Sonne hinter die Mauer lassen kann und darf. Für dich selbst. Um leben, lieben, lachen zu können. Ich wünsche dir aus ganzem Herzen, dass du deine Mauer irgendwann nicht mehr brauchst und glücklich wirst. Ich sende dir Licht und Stärke!

    Euch allen danke ich für Eure Annahme meiner Person und meiner Worte hier im Forum, das mir immer wieder ermöglicht immer weiter zu mir selbst vorzudringen und Heilung zu erreichen.

    In Liebe
    Eure Luna

    Die eigentlichen Geschenke des Lebens werden zumeist in der Stille überreicht.
    Freundschaft und Liebe,
    Geburt und Tod,
    Freude und Schmerz,
    Blumen und Sonnenaufgänge.
    Und das Schweigen;
    als eine tiefe Dimension
    des Verstehens!

  10. #10
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.418
    Meine liebe Luna... ich bin so froh... weil du alles so positiv siehst... glaube mir, du hast es verdient, diese Mauer um dein Herz einzureißen... du hast genug Kraft dazu gehabt... und du hast es verdient... ich freu mich echt für dich...
    Deine

    Sisty
    >>Maktub<<, sagte endlich der Händler.
    >>Was ist das?<<
    >>Um das zu verstehen, muss man Araber sein<<, antwortete er. >> Aber die Übersetzung wäre ungefähr so: >Es steht geschrieben.< << (aus: Der Alchimist, Paulo Coelho)

    Maktub.
    ~kratzbeere~

  11. #11
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    hallo, meine liebe ... .meine lieben...
    ja, erstens habe ich derzeit extrem viel um die ohren .... und außerdem spinnt unser computer ... kaum geht er 2 studnen, steht er wieder für tage ... bist der servicemann wieder kommen kann .... das tut mir echt leid .... und ihr fehlt mir ... doch glaubt mir.... ich denke an euch .... und... ich denke an dich.... sehr oft, sehr, sehr oft ....
    alles liebe,
    schatzkammer

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. immer noch
    Von minirilke im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2017, 09:33
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 09:58
  3. Noch immer
    Von staunebär im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2004, 11:56
  4. Immer noch du
    Von Francesca im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 21:01
  5. Immer noch du
    Von Francesca im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2004, 21:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden